27.04.2017

Archiv-CD 2012

Neue Archiv-CD
Neue Archiv-CD

Die Archiv-CD mit allen Beiträgen von 1996 bis 2012 kann mit dem Formular auf dieser Seite bestellt werden.

Bitte übermitteln Sie uns Ihre Adressdaten auf jeden Fall mit diesem Formular, da eventuelle Angaben auf der Banküberweisung uns nicht vollständig weitergegeben werden.

Sollten Sie nicht innerhalb von 2 Wochen die CD erhalten, schreiben Sie bitte eine mail an hans.huetter[at]cssr.at

Wie auch die früheren Ausgaben der Archiv-CD ist die CD unverkäuflich. Wir senden sie jedoch gerne allen unseren Unterstützern zu.
Jetzt schon herzlichen Dank für Ihre Spende.

Mit diesem Formular können Sie die neue CD bestellen:

Titel:
Vor- und Nachname (Pflichtfeld):
evtl. Zusatz zum Namen:
Straße und Hausnummer (Pflichtfeld):
Landeskennzeichen:
Postleitzahl (Pflichtfeld):
Ort (Pflichtfeld):
Land:
Emailadresse (Pflichtfeld):
evtl. Anmerkungen:
    
     
Spenden mit Paypal

Einfach spenden mit PAYPAL oder mit Kreditkarte

Predigtforumbesucher, die ein PAYPAL- oder ein Kreditkarten-Konto haben, können einfach und bequem eine Spende online überweisen.

Benutzen Sie einen Spenden-Button in der rechten Bildschirmspalte.

Spendenkonten in Österreich:

Provinzialat der Redemptoristen,
Kennwort "Predigtforum"
Bank Austria
IBAN: AT02 1200 0500 0127 6800
BIC: BKAUATWW

Spendenkonto in Deutschland:

Provinzialat der Redemptoristen,
Kennwort "Predigtforum"
LIGA-Bank Regensburg,
IBAN: DE77 750903 0000 0214 5057
BIC: GENODEF1M05

Spendenquittungen:

Leider können wir in Österreich keine von Finanzämtern anerkannten Spendenquittungen ausstellen. Wenn Sie eine Spendenquittung möchten, überweisen Sie bitte Ihre Spende auf das Spendenkonto bei der LIGA-Bank in Deutschland und schreiben Sie eine Mail an das Provinzialat der Provinz Wien-München in München:
      Provinzialat der Provinz Wien-München,
      Kaulbachstraße 47, 80539 München,
      Email: mueller[at]redmuc.de

In allen Ländern, die nicht am SEPA-Zahlungsverkehr teilnehmen, bitten wir Sie, ein Missionsprojekt der Redemptoristen oder eines anderen Ordens zu unterstützen. Die Gebühren für Überweisungen auf ein ausländisches Bankkonto sind (noch) so hoch, dass es besser ist, wenn Ihre Spende einem uns verwandten Projekt zugute kommt.

Ein aufrichtiges und herzliches "Vergelt's Gott!"