17.10.2017

Liturgien 26.12.2007


Liedvorschläge
(Hans Hütter 2009)


Einleitung
(Hans Hütter 2007)


Wir feiern mit dem heiligen Stephanus heute den ersten Zeugen Jesu Christi, der als erster der Jesus-Jünger den Martyrertod erlitt. Als man ihn steinigte, sah er den Himmel offen. Durch die Menschwerdung Jesu steht allen, die sich zu ihm bekennen, der Himmel offen. Das heutige Fest bestärkt uns, dass auch wir mutige Zeugen und Zeuginnen dieser Frohen Botschaft seien.<//span>


Hans Hütter

Kyrie
(Hans Hütter 2007)


Kyrierufe GL 129: Licht, das uns erschien…

Oder:

Kyrierufe GL 495,3:<//span>


Hans Hütter

Tagesgebet
(Messbuch)


Allmächtiger Gott,
wir ehren am heutigen Fest
den ersten Märtyrer deiner Kirche.
Gib, dass auch wir unsere Feinde lieben
und so das Beispiel
des heiligen Stephanus nachahmen,
der sterbend für seine Verfolger gebetet hat.
Darum bitten wir durch Jesus Christus.

MB Hl. Stephanus


Messbuch

Fürbitten
(Hans Hütter 2007)


Herr Jesus Christus,
du bist Mensch geworden,
um uns die Liebe Gottes zu offenbaren.
Wir bitten Dich:

  • Lass alle Menschen die herzliche Liebe Gottes
    zu jedem einzelnen Menschen erkennen.

  • Lass alle Christen deinen Ruf zur Nachfolge klar vernehmen
    und gib ihnen die Kraft, ihrer Berufung zufolgen.

  • Steh allen bei, die ihres Glaubens wegen verfolgt oder benachteiligt werden.

  • Schenk uns die Kraft, wie Stephanus denen,
    die uns Böses tun, von Herzen zu vergeben.

  • Führe alle Menschen, die fanatisch wie Saulus für die Reinheit des Glaubens kämpfen, zur Erkenntnis der Wahrheit.

  • Öffne allen unseren verstorbenen Angehörigen und Freunden den Himmel
    und hole sie heim zu dir.

Du, Herr, wirst unsere Welt in Liebe vollenden.
Dir sei Dank und Ehre. Amen.


Hans Hütter

Gabengebet
(Messbuch)


Herr, unser Gott, schau gütig auf dein Volk,
das mit Freude und Hingabe
den Festtag des heiligen Stephanus feiert,
und nimm unsere Gaben an.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

MB Hl. Stephanus


Messbuch

Lobpreis
(Hans Hütter 2006)


Präfation
(Messbuch)


Der wunderbare Tausch

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, allmächtiger Vater, zu danken
und dein Erbarmen zu rühmen
durch unseren Herrn Jesus Christus.
Durch ihn schaffst du den Menschen neu
und schenkst ihm ewige Ehre.
Denn einen wunderbaren Tausch hast du vollzogen:
dein göttliches Wort wurde ein sterblicher Mensch,
und wir sterbliche Menschen
empfangen in Christus dein göttliches Leben.
Darum preisen wir dich mit allen Chören der Engel
und singen vereint mit ihnen
das Lob deiner Herrlichkeit:
Heilig ...

MB Weihnachten 3


Messbuch

Mahlspruch
(Bibel)


Der Herr spricht:
Wer sein Leben um meinetwillen verliert,
wird es gewinnen.

Oder:

Die Menge steinigte den Stephanus.
Er aber betete und rief: Herr Jesus, nimm meinen Geist auf.
(Apg 7,59)


Bibel

Schlussgebet
(Messbuch)


Herr, unser Gott,
wir danken dir
für die Gnade dieser festlichen Tage.
In der Geburt deines Sohnes
schenkst du uns das Heil;
im Sterben des heiligen Stephanus
zeigst du uns das Beispiel
eines unerschrockenen Glaubenszeugen.
Wir bitten dich:
Stärke unsere Bereitschaft,
deinen Sohn, unseren Herrn Jesus Christus,
standhaft zu bekennen,
der mit dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit.

MB Hl. Stephanus


Messbuch