28.02.2017

Liturgien 06.01.2008


Liedvorschläge
(Hans Hütter 2008)


Lieder:
GL 130: Gelobet seist du, Jesu Christ
GL 134: Lob Gott, ihr Christen alle gleich
GL 138: Es kam ein Engel hell und klar (bes. 4., 5. und 8. Str.)
GL 139: Hört, es singt und klingt
GL 141: Ich steh an deiner Krippe hier
GL 144: Jauchzet ihr Himmel
GL 146: Ein Kind geborn zu Bethlehem
GL 147: Sieh, dein Licht will kommen
GL 262: Nun singt ein neues Lied dem Herren
GL 264: Mein ganzes Herz erhebet dich
GL 282: Lobet und preiset, ihr Völker, den Herrn
GL 474: Nun jauchzt dem Herren alle Welt
GL 554: Wie schön leuchtet der Morgenstern
GL 555: Morgenstern der finstern Nacht
GL 557: Du höchstes Licht

Psalmen und Kehrverse:
GL 152: Seht, unser König kommt; er bringt seinem Volk den Frieden
Mit Ps. 72 (A)
GL 153: Werde licht, Jerusalem, Halleluja, dein Licht ist uns erschienen, Halleluja.
Mit Ps. 72 (B)
GL 484: Jubelt, ihr Lande, dem Herrn; alle Enden der Erde schauen Gottes Heil.
Mit Ps. 98
GL 741: Freut euch, wir sind Gottes Volk, erwählt durch seine Gnade.
Mit Ps. 100
GL 757: Groß und gewaltig ist der Herr, wir wollen seine Zeugen sein!
Mit Ps. 145 (A)


Hans Hütter

Tagesgebet
(Messbuch)


Allherrschender Gott,
durch den Stern, dem die Weisen gefolgt sind,
hast du am heutigen Tag
den Heidenvölkern deinen Sohn geoffenbart.
Auch wir haben dich schon im Glauben erkannt.
Führe uns vom Glauben zur unverhüllten Anschauung deiner Herrlichkeit.
Darum bitten wir durch Jesus Christus.

MB Erscheinung des Herrn, Hl. Dreikönige


Messbuch

Kyrie
(Hans Hütter 2008)


Herr, Jesus Christus,,
du bist das Licht, das die Finsternis, welche die Erde bedeckt, hinwegnimmt.
Herr, erbarme dich.

Du bist das Licht, auf das alle Völker zugehen.
Christus, erbarme dich.

In dir ist uns die Herrlichkeit Gottes erschienen.
Herr, erbarme dich.


Hans Hütter

Fürbitten
(Hans Hütter 2008)


Herr, Jesus Christus,
in deiner Menschwerdung ist die Größe Gottes
vor der ganzen Menschheit offenbar geworden.
Wir bitten Dich:

Wir beten für alle Menschen, die so sehr in Not geraten sind,
dass sie von deiner großen Liebe nichts wahrnehmen können.
Schenke ihnen Frieden und Gerechtigkeit.

Wir bitten dich für alle Menschen,
die vom Glanz vergänglicher Lebensinhalte so geblendet sind,
dass sie das Geheimnis der Liebe Gottes nicht erkennen können.
Schenke ihnen Hunger nach Wahrheit.

Wir beten für alle Menschen,
die für das Wirken deines Geistes offen sind.
Lass sie glaubwürdigen Zeugen des Evangeliums begegnen.

Wir beten für alle Menschen,
die ihr ganzes Leben für Verkündigung der Frohen Botschaft einsetzen.
Schenke ihnen Kraft und Ausdauer.

Wir beten für die verstorbenen Priester, Missionare und Entwicklungshelfer.
Vergilt ihnen ihren Einsatz für das Reich Gottes.

Dein Stern hat die Weisen aus dem Osten begleitet und zu dir hingeführt.
Mit den Weisen beten wir dich an und huldigen wir dir. Amen.


Hans Hütter

Gabengebet
(Messbuch)


Allmächtiger Gott,
nimm die Gaben deiner Kirche an.
Sie bringt nicht mehr Gold, Weihrauch und Myrrhe dar,
sondern er, den diese Gaben bezeichnen,
wird für uns geopfert und uns zur Speise gegeben,
unser Herr Jesus Christus,
der mit dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit.


Messbuch

Lobpreis
(Hans Hütter 2007)


Präfation
(Messbuch)


Christus als Licht der Völker

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, Herr, heiliger Vater,
allmächtiger, ewiger Gott,
immer und überall zu danken.
Denn heute enthüllst du
das Geheimnis unseres Heiles,
heute offenbarst du das Licht der Völker,
deinen Sohn Jesus Christus.
Er ist als sterblicher Mensch auf Erden erschienen
und hat uns neu geschaffen
im Glanz seines göttlichen Lebens.
Darum singen wir mit den Engeln und Erzengeln,
den Thronen und Mächten
und mit all den Scharen des himmlischen Heeres
den Hochgesang von deiner göttlichen Herrlichkeit:
Heilig ...

MB Präfation von Erscheinung des Herrn

 


Messbuch

Mahlspruch
(Bibel 2007)


Schlussgebet
(Messbuch)


Wir danken dir, allmächtiger Gott,
für die heiligen Gaben
und bitten dich:
Erhelle unsere Wege mit dem Licht deiner Gnade,
damit wir in Glauben und Liebe erfassen,
was du uns im Geheimnis der Eucharistie geschenkt hast.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.


Messbuch