20.10.2017

Liturgien 25.12.2013


Liedvorschläge
(Hans Hütter 2013)


Lieder:
GL 220 (111): Die Nacht ist vorgedrungen, der Tag ist nicht mehr fern.
GL 228: Tochter Zion, freue dich
GL 230 (116): Gott, heilger Schöpfer aller Stern
GL 237 (138): Vom Himmel hoch, da komm ich her
GL 238 (A817): O du fröhliche, o du selige
GL 239 (140): Zu Bethlehem geboren ist uns ein Kindelein
GL 240 (139): Hört, es singt und klingt mit Schalle
GL 241 (143): Nun freut euch ihr Christen, singet Jubellieder
GL 242: Adeste fideles
GL 243 (132): Es ist ein Ros entsprungen
GL 245: Menschen, die ihr wart verloren
GL 247 (134): Lobt Gott, ihr Christen alle gleich
GL 248: Ihr Kinderlein, kommet
GL 249 (145): Stille Nacht, heilige Nacht
GL 250: Engel auf den Feldern singen
GL 251 (144): Jauchzet, ihr Himmel, frohlocket ihr Engel, in Chören
GL 252 (130): Gelobet seist du, Jesu Christ, dass du Mensch geboren bist
GL 253 (142): In dulci jubilo
GL 254: Du Kind, zu dieser heilgen Zeit
GL 256 (141): Ich steh an deiner Krippen hier (Bach)
GL Ö802: Ihr Christen, herkommet, o kommet doch all
GL Ö803 (145): Stille Nacht, heilige Nacht (Urfassung, 6 Strophen)
GL Ö806 (141): Ich steh an deiner Krippe hier (Luther)
GL Ö807: Der Heiland ist geboren
GL Ö809: In tiefer Nacht trifft uns die Kunde
GL Ö812 (135): Singen wir mit Fröhlichkeit

Psalmen und Kehrverse:

GL 55 (484): Jubelt ihr Lande, dem Herrn, alle Enden der Erde schauen Gottes Heil - Mit Psalm 98
GL 244: Halleluja... - Mit Psalm 72 (GL 635,5)
GL 635,3: Heute ist uns der Heiland geboren, Christus, der Herr - Mit Psalm 72 (GL 635,5)
GL 635,6: Der Himmel freue sich, die Erde frohlocke, denn der Herr ist uns geboren, Halleluja - Mit Psalm 96
GL Ö800: Alle Enden der Erde schauen Gottes Heil - Mit Psalm 98 (GL 55,2) oder mit Psalm 96 (GL 635,8)
GL Ö805,1: Ein Licht ging strahlend auf: Geboren ist der Herr - Mit Psalm 95 (GL 53,2) oder Psalm 121 (GL 67,2)
GL Ö805,3: Unser Heiland ist geborn, nun sind wir nicht mehr verlorn - Mit Psalm 95 (GL 53,2) oder Psalm 121 (GL 67,2)
GL Ö808: Hodie Christus natus est, hodie Salvator apparuit - Mit Psalm 95 (GL 53,2) oder Psalm 121 (GL 67,2)


Hans Hütter

Einleitung
(Klemens Nodewald 2013)


In der Hoffnung, dass sie einen schönen Heiligen Abend verbringen und durchleben konnten, begrüße ich sie zu dieser Festfeier der Eucharistie in der Weihnacht. Mit Jubel lasst uns unsere Herzen füllen. Denn in der Geburt Jesu betrat unser Erlöser und Heiland die Erde. Gott löst sein Versprechen ein, ein Gott mit uns und für uns zu sein.
Öffnen wir ihm unsere Herzen, damit er in uns Einzug halte mit seiner Gnade und seinem Segen.


Klemens Nodewald

Einleitung
(Christiane Herholz 2010)


Kyrie
(Lorenz Walter Voith 2013)


Herr Jesus Christus,
du bist die Sehnsucht der ganzen Schöpfung:
Herr, erbarme dich.

Du bist das Bild des unsichtbaren Gottes:
Christus, erbarme dich.

Du bist der Weg und die Wahrheit und das Leben:
Herr, erbarme dich.

Der Herr erbarme sich unser,
er schenke uns rechten Glauben,
starke Hoffnung
und eine alles überwindende Liebe. Amen.


Lorenz Walter Voith

Kyrie
(Klemens Nodewald 2013)


Herr Jesus Christus,
aus Liebe zu uns kamst du auf unsere Erde.
Herr, erbarme dich.

Hoffnung und Zuversicht für Hilfe, Trost und Erbarmen darf jeder schöpfen.
Christus, erbarme dich.

Heil und Segen schenkst du jedem, der sich dir zuwendet.
Herr, erbarme dich.

Der Herr festige unser Vertrauen in ihn.
Er fülle unsere Herzen mit Glück und Dank.
Und er stärke unser Bemühen, auf seinen Wegen durchs Leben zu gehen. – Amen.


Klemens Nodewald

Tagesgebet
(Messbuch)


Herr, unser Gott,
in dieser hochheiligen Nacht
ist uns das wahre Licht aufgestrahlt.
Laß uns dieses Geheimnis
im Glauben erfassen und bewahren,
bis wir im Himmel
den unverhüllten Glanz deiner Herrlichkeit schauen.
Darum bitten wir durch Jesus Christus.

MB Weihnachten - in der Nacht


Messbuch

Tagesgebet
(Sonntagsbibel)


Großer Gott,
wir feiern Weihnachten und bekennen,
daß dein Sohn für uns Mensch geworden ist.
Jesus, der Herr, ist unser Bruder und unser Retter.
In der Freude dieses Tages bitten wir dich:
hilf uns wie die Hirten Boten deiner Güte und Menschenliebe zu sein.
Durch Christus, unseren Herrn.

Sonntagsbibel - Weihnachten - Am Tag

 


Sonntagsbibel

Fürbitten
(Lorenz Walter Voith 2013)


Für unseren Papst Franziskus, die Seelsorger und Seelsorgerinnen weltweit:
Stärke sie in ihrem Dienst an der immer wieder neu werdenden Kirche
und im Zeugnis für die Barmherzigkeit und Nähe Gottes.

Lasset zum Herrn uns beten:
Herr erbarme dich, Christus erbarme dich, Herr erbarme dich.

Für die Christen in aller Welt:
Ermutige sie in dem Bewusstsein, dass sie Kinder und Angesprochene Gottes sind.

Für die vielen, die durch Trauer, Krankheit, familiäre oder beruflichen Sorgen, auch in diesen Tagen von Weihnachten erdrückt werden:
Lass sie Kraft, Trost und Begleitung finden.

Für die Menschen, die täglich von Terror und Krieg bedroht sind
und auf der Suche nach einer neuen Zukunft sind.
Wir denken besonders auch an die verfolgten Christen weltweit.
Lass sie Frieden und Gerechtigkeit – auch durch unsere Hilfe – erfahren.

Für unsere verstorbenen Angehörigen und Freunde:
Lass sie am himmlischen Gastmahl teilhaben
und die Erlösung in Fülle erfahren.

Du, Herr und Erlöser Jesus Christus,
begleitest uns immer auf unserem Lebensweg.
Wir preisen dich und den Vater mit dem Heiligen Geist bis in alle Ewigkeit. - Amen.


Lorenz Walter Voith

Fürbitten
(Klemens Nodewald 2013)


Herr Jesus Christus,
dein Leben war geprägt von Menschlichkeit und Liebe zu jedem.
Auch wir sind in deine liebende Sorge eingeschlossen.
So bitten wir dich:

Lege eine tiefe Sehnsucht in unsere Herzen, die uns antreibt,
wie du allen Menschen mit Herzlichkeit und Wohlwollen zu begegnen.
Jesus, Freund aller Menschen…

Segne alle, denen Weihnachtsfreude nicht möglich und verwehrt ist.
Jesus, Freund aller Menschen…

Verhilf allen Verantwortlichen in Kirche, Staat und Gesellschaft,
menschenfreundlich zu denken und zu handeln.
Jesus, Freund aller Menschen…

Richte auf, deren Gutmütigkeit ausgenutzt und missbraucht wird.
Jesus, Freund aller Menschen…

Schenke frohe, erholsame Tage und eine glückliche Rückkehr allen,
die in diesen Tagen aufgebrochen sind, um neue Kräfte zu sammeln.
Jesus, Freund aller Menschen…

Sei nahe allen Sterbenden
und schenke den Verstorbenen das verheißene Leben
in der Gemeinschaft des Himmels mit dir.
Jesus, Freund aller Menschen…

Herr Jesus Christus,
wir danken dir für deine Liebe,
die dich auf unsere Erde führte
und zu unserem Heiland und Erlöser machte.
Lob und Preis sei dir in Ewigkeit. – Amen.


Klemens Nodewald

Gabengebet
(Messbuch)


Allmächtiger Gott,
in dieser heiligen Nacht
bringen wir dir unsere Gaben dar.
Nimm sie an
und gib, daß wir durch den wunderbaren Tausch
deinem Sohn gleichgestaltet werden,
in dem unsere menschliche Natur
mit deinem göttlichen Wesen vereint ist.
Darum bitten wir durch ihn, Christus, unseren Herrn.

MB Weihnachten - In der Nacht


Messbuch

Gabengebet
(Lorenz Walter Voith 2013)


Menschgewordener Gott,
mit diesen Gaben von Brot und Wein
bringen wir auch unsere Frage,
wo du bist, wo du dich finden lässt?
In dieser Nacht bekennen wir:
Nicht in einer Herberge bist du zu finden,
sondern in einem Stall - im Unscheinbaren
so wie du dich uns in diesem Heiligen Mahl neu schenkst
im Brot des Lebens und im Kelch des Heiles.
Dir sei Lob und Dank, jetzt und in Ewigkeit.


Lorenz Walter Voith

Präfation
(Messbuch)


Christus, das Licht

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir Herr, heiliger Vater,
allmächtiger, ewiger Gott,
immer und überall zu danken.
Denn Fleisch geworden ist das Wort,
und in diesem Geheimnis
erstrahlt dem Auge unseres Geistes
das neue Licht deiner Herrlichkeit.
In der sichtbaren Gestalt des Erlösers
läßt du uns den unsichtbaren Gott erkennen,
um in uns die Liebe zu entflammen
zu dem, was kein Auge geschaut hat.
Darum singen wir mit den Engeln und Erzengeln,
den Thronen und Mächten
und mit all den Scharen des himmlischen Heeres
den Hochgesang von deiner göttlichen Herrlichkeit:
Heilig ...

MB Weihnachten 1


Messbuch

Mahlspruch
(Bibel 2008)


Schlussgebet
(Messbuch)


Herr, unser Gott,
in der Freude über die Geburt unseres Erlösers
bitten wir dich:
Gib uns die Gnade, ihm unser ganzes Leben zu weihen,
damit wir einst Anteil erhalten
an der ewigen Herrlichkeit deines Sohnes,
der mit dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit.

MB Weihnachten - In der Nacht


Messbuch

Segen
(Lorenz Walter Voith 2013)


Der Herr komme
zu uns mit seinem Wort,
damit es Weihnachten wird
und wir uns freuen können.

Der Herr segne
uns mit seinem Wort,
damit wir den Frieden finden,
auf den wir alle warten.

Der Herr behüte
uns durch sein Wort,
damit wir unsere Angst ertragen,
die uns unruhig und einsam macht.

Der Herr bewahre
uns in seinem Wort,
damit wir zu Boten des Friedens werden.
Denn darauf hofft unsere Welt.

So segne euch der Dreieinige Gott:
der Vater, der Sohn und der Hl. Geist.
Amen.


Lorenz Walter Voith