20.11.2017

Liturgien 03.09.2017


Liedvorschläge
(Hans Hütter 2017)


Lieder:
GL 143: Mein ganzes Herz erhebet dich
GL 210: Das Weizenkorn muss sterben
GL 215: Gott sei gelobet und gebenedeiet
GL 275: Selig, wem Christus auf dem Weg begegnet (1. und 2. Str.)
GL 297: Wir danken dir, herr Jesus Christ
GL 298: So sehr hat Gott die Welt geliebt (Kanon)
GL 347: Der Geist des Herrn erfüllt das All (3. Str.)
GL 358: Ich will dich lieben, meine Stärke
GL 359: O selger Urgrund allen Seins (1. und 2. Str.)
GL 366: Jesus Christus, guter Hirte
GL 424: Wer nur den lieben Gott lässt walten
GL 448: Herr, gib uns Mut zum Hören
GL 460: Wer leben will wie Gott auf dieser Erde
GL 461: Mir nach, spricht Christus, unser Held

Kehrverse und Psalmen:
GL 42: Nach Gott, dem Lebendigen, dürstet meine Seele - Mit Psalm 42 und 43 - VI.
GL 420: Meine Seele dürstet nach dir, mein Gott - Mit Psalm 85,4ff (GL 633,7) - II.
GL 616: Got, du mein Gott, dich suche ich, meine Seele dürstet nach dir - Mit Psalm 63 - IV.


Hans Hütter

Einleitung
(Hans Hütter 2017)


Vom Schöpfer heißt es, dass er am siebten Tag geruht habe. Der Sonntag lässt auch uns aufatmen, Ruhe finden, einen Tag lang nicht unter Erfolgsdruck zu stehen, nicht um jeden Preis gewinnen zu müssen. Jesus zeigt einen Weg, wie wir das wahre Leben gewinnen können, wenn wir den Mut haben, ihm nachzufolgen.
Vor ihn treten wir hin und ihn bitten wir um sein Erbarmen:


Hans Hütter

Kyrie
(Hans Hütter 2017)


Herr, Jesus Christus,
du hast uns aufgefordert,
das Kreuz auf sich zu nehmen und dir nachzufolgen.
Herr, erbarme dich.

Du hast uns verheißen,
dass wir durch dich das Leben gewinnen.
Christus, erbarme dich.

Du befreist uns von der Angst alles zu verlieren,
wenn wir dir nachfolgen.
Herr, erbarme dich.


Hans Hütter

Einleitung
(Klemens Nodewald 2014)


Kyrie
(Klemens Nodewald 2014)


Einleitung
(Klemens Nodewald 2011)


Bußakt
(Klemens Nodewald 2011)


Einleitung
(Jörg Thiemann 2011)


Bußakt
(Jörg Thiemann 2011)


Einleitung
(Manfred Wussow 2008)


Bußakt
(Manfred Wussow 2008)


Tagesgebet
(Messbuch)


Allmächtiger Gott,
von dir kommt alles Gute.
Pflanze in unser Herz
die Liebe zu deinem Namen ein.
Binde uns immer mehr an dich,
damit in uns wächst, was gut und heilig ist.
Wache über uns und erhalte, was du gewirkt hast.
Darum bitten wir durch Jesus Christus.

MB 22. Sonntag im Jahreskreis


Messbuch

Tagesgebet
(Sonntagsbibel)


Großer Gott,
deine Wege sind nicht unsere Wege.
Schenke uns das Vertrauen,
daß wir das wahre Leben finden,
wenn wir uns deinem Willen überlassen.
Durch Christus, unseren Herrn.


Sonntagsbibel

Tagesgebet
(Manfred Wussow 2008)


Fürbitten
(Hans Hütter 2017)


Starker Gott,
dein Sohn Jesus Christus hat sich ganz den Menschen zugewandt,
um ihnen deine Liebe zu offenbaren.
Für sie möchten wir nun bitten:

Für alle, die sich vom hohen Ideal der Nachfolge überfordert fühlen.
zeige ihnen kleine Schritte, die zu dir hinführen.

Für alle, die sich in dem Sinne selbst verwirklichen wollen,
dass sie nur ihren eigenen Interessen Raum geben.
Lass sie erfahren,
dass sie in deiner Nachfolge ihr Leben nicht verlieren,
sondern Lebenssinn und Lebensinhalt finden.

Für alle, die sich im Dienst an den Menschen verausgabt haben
und die sich ausgebrannt und leer fühlen.
Lass sie die Zuwendung und Hilfe erfahren,
die sie selbst brauchen.

Für alle, die andere rücksichtslos ausnützen und ausbeuten.
Befähige sie zu menschlicher Begegnung
und zu menschenwürdigen Beziehungen.

Für alle, die von anderen ausgenützt und ausgebeutet werden.
Gib ihnen Kraft zu Widerstand uns Solidarität
und führe sie zu menschenwürdigen Lebensbedingungen.

Herr, wir vertrauen auf deine Zusage,
dass wir auf diesem Wege das Leben gewinnen werden. - Amen.  


Hans Hütter

Fürbitten
(Renate Witzani 2017)


Lasst uns alles, was uns bedrückt und verwirrt, Gott im fürbittenden Gebet anvertrauen:

Für alle, die an deiner Kirche leiden und sich trotzdem in ihr engagieren.

Für alle Menschen, die sich zwar selbst als nichtgläubig bezeichnen, aber ihr Leben Christus gleich für andere einsetzen.

Für alle, die sich innerlich zerrissen fühlen und nach Orientierung und Richtung für ihr Leben suchen.

Für uns selbst, die wir immer wieder auf andere Menschen angewiesen sind, die uns deine Liebe spürbar und erfahrbar machen.

Für unsere Verstorbenen, für die wir das ewige Leben bei dir erhoffen.

Guter Gott!
Lass uns nicht abweichen vom Weg der Einsicht und Erkenntnis deiner Größe,
damit wir dich jetzt und in Ewigkeit loben und preisen können. - Amen. 


Renate Witzani

Fürbitten
(Klemens Nodewald 2014)


Fürbitten
(Klemens Nodewald 2011)


Fürbitten
(Jörg Thiemann 2011)


Fürbitten
(Manfred Wussow 2008)


Gabengebet
(Messbuch)


Herr, unser Gott,
diese Opferfeier bringe uns Heil und Segen.
Was du jetzt unter heiligen Zeichen wirkst,
das vollende in deinem Reich.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

MB 22. Sonntag im Jahreskreis


Messbuch

Gabengebet
(Manfred Wussow 2008)


Lobpreis
(Hans Hütter 2008)


Präfation
(Messbuch)


Der Gehorsam Christi und unsere Versöhnung mit Gott

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, Vater im Himmel, zu danken
und dein Gnade zu rühmen.
So sehr hast du die Welt geliebt,
daß du deinen Sohn als Erlöser gesandt hast.
Er ist uns Menschen gleich geworden
in allem, außer der Sünde,
damit du in uns lieben kannst,
was du in deinem eigenen Sohne geliebt hast.
Durch den Ungehorsam der Sünde
haben wir deinen Bund gebrochen,
durch den Gehorsam deines Sohnes
hast du ihn erneuert.
Darum preisen wir das Werk deiner Liebe
und vereinen uns mit den Chören der Engel
zum Hochgesang
von deiner göttlichen Herrlichkeit:
Heilig ....

Präfation für die Sonntage im Jahreskreis 7


Messbuch

Präfation
(Messbuch)


Jesus unser Weg

Wir danken dir, heiliger, starker Gott.
Du lenkst die Geschicke der Welt
und sorgst für jeden Menschen.
Du versammelst uns zu einer Gemeinschaft,
damit wir alle dein Wort hören
und deinem Sohn im Glauben folgen.
Er ist der Weg - auf diesem Weg gelangen wir zu dir;
er ist die Wahrheit - sie allein macht uns frei;
er ist das Leben und erfüllt uns mit Freude.
Darum danken wir dir, Vater, für deine Liebe,
durch unseren Herrn Jesus Christus.
Wir stimmen ein in den Gesang der Engel
und bekennen zum Lob deiner Herrlichkeit:
Heilig...

Präfation aus dem Schweizer Hochgebet 2


Messbuch

Mahlspruch
(Bibel 2017)


Christus spricht:
Wer mein Jünger sein will, nehme sein Kreuz auf sich und folge mir nach.
(Mt 16,24)

Oder:

Christus spricht:
Wer sein Leben retten will, wird es verlieren,
wer aber sein Leben um meinetwillen verliert, wird es gewinnen.
(Mt 16,25)

Oder:


Christus spricht:
Amen, amen, ich sage euch:
Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und stirbt, bleibt es allein;
wenn es aber stirbt, bringt es reiche Frucht.
(Joh 12,24)


Bibel

Schlussgebet
(Messbuch)


Allmächtiger Gott,
du hast uns gestärkt durch das lebendige Brot,
das vom Himmel kommt.
Deine Liebe,
die wir im Sakrament empfangen haben,
mache uns bereit,
dir in unseren Brüdern zu dienen.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

MB 22. Sonntag im Jahreskreis


Messbuch

Schlussgebet
(Manfred Wussow 2008)