17.12.2017

Predigtgedanken 12.03.2017


Der wahre Glanz Gottes
(Bernhard Bossert 2017)


Auf dem Berg der Verklärung zeigt sich Jesus einigen seiner Jünger in seiner ganzen Herrlichkeit. Der Abstieg in die Niederungen des Lebens, den Jesus in seinem Weg nach Jerusalem vollzog, zeigt erst seine ganze Herrlichkeit, indem er seine ganze Liebe offenbar macht.



Leben im Übergang
(Max Angermann 2017)


Auf dem Berg der Verklärung wird den Jüngern ein Bild der Vollkommenheit vorgestellt. Zugleich erleben sie sich in Unvollkommenheit und wollen das Vollkommene festhalten. Sie müssen lernen, im Weitergehen das Unvollkommene zu überwinden.



Du sollst ein Segen sein
(Josef Steinle 2017)


Abraham wird in fortgeschrittenem Alter von Gott aus seinen bisherigen Lebenszusammenhängen herausgerufen und in ein neues Land geführt. Er wagt dies unter dem Segen Gottes. Als Mensch, der so Gott vertraut, wird er selbst zum Segen für die kommenden Generationen. Auch wir können dem Segen Gottes vertrauen und so selbst zum Segen werden.



Von Klarheiten und Verklärungen
(Bruno Primetshofer 2014)



Der Fromme von morgen wird ein Mystiker sein oder er wird nicht mehr sein
(Maria Wachtler 2011)



Vorgeschmack des Kommenden
(Bruno Hidber 2011)



Horizonterweiterung
(Hans Hütter 2008)