23.10.2017

Predigtgedanken 25.06.2017


Gottes Wort löst und befreit
(Manfred Wussow 2017)


Jeremia ist ein Beispiel dafür, wie Menschen um der Wahrheit willen verfolgt werden. Das Flüstern hinter dem Rücken oder anonym in den sog. sozialen Medien entzieht sich der Kontrolle und erzeugt Angst. Die offen gesagte Wahrheit befreit. Mit der Zusage, dass der Herr mir beisteht, kann diese Angst bezwungen werden.



Fürchtet Euch nicht!
(Bernhard Bossert 2017)


"Fürchtet Euch nicht!" ruft Jesus seinen Jüngern zu, die er zuvor ausgesandt hat, die Frohe Botschaft vom Himmelreich zu verkünden. Die Jüngerinnen und Jünger, die uns diese Worte Jesu überliefert haben, haben am eigenen Leib Verfolgung erlitten. Auch heute erleiden viele Christen Verfolgung um ihres Glaubens willen. Für uns bleibt die Herausforderung, für den Glauben Zeugnis abzulegen, auch wenn wir keine Verfolgung zu befürchten haben.



Gezählte Haare
(Manfred Wussow 2014)



Fürchtet euch nicht
(Manfred Wussow 2008)



Die Gretchenfrage...
(Elisabeth Matthay 2008)