16.12.2017

Predigtgedanken 13.08.2017


Von einem Wunder, das immer wieder geschieht
(Manfred Wussow 2017)


Die Gotteserfahrung des Elija auf dem Berg Horeb ereignete sich, nachdem er von den gewaltigen Wogen des Lebens hin- und hergeworfen wurde. Doch Gott ist nicht in den Gewalten, er begegnet ihm in der Stille. Petrus und die anderen Jünger erfahren, dass Jesus Herr ist über alle Naturgewalten. Sich ihm anzuvertrauen ist die Herausforderung des Glaubens.



Seid nicht kleingläubig!
(Bernhard Bossert 2017)


Dem Gang Jesu über den See ging eine dramatische Zeit voraus: Jesus erfährt vom Tod Johannes des Täufers, er kann sich dem Volk nicht entziehen, gibt ihnen auf wunderbare Weise Brot und zieht sich im Gebet zum Alleinsein mit dem Vater zurück. Er überwindet seine eigene Angst und fordert die Jünger auf, nicht kleingläubig zu sein.



Vertrauen lernen
(Hans Hütter 2014)



Vertrauen in Jesus lässt riskieren
(Klemens Nodewald 2014)



Komm und vertraue dem Wort Jesu
(Emmerich Beneder 2014)



"Herr, rette uns!"
(Hans Hütter 2011)



Das Kontakthalten mit Gott stärkt den Glauben
(Peter Koch 2008)



Befreit zum Vertrauen
(Felix Schlösser 2008)



Das Auf und Ab des Glaubens
(Klemens Nodewald 2008)