20.11.2017

Predigtgedanken 03.09.2017


Gewinner werden
(Hans Hütter 2017)


Jesus konfrontiert seine Jünger mit dem Paradoxon, dass sie das Leben gewinnen werden, wenn sie es verlieren. Niemand will Verlierer sein. Das macht Angst. Der Weg Jesu zeigt, dass es sich lohnt, für einander da zu sein.



Christus und den Nächsten in die Mitte des Lebens stellen
(Bernhard Bossert 2017)


Leiden und sterben zu wollen, widerstrebt unserem natürlichen Empfinden. Dagegen wehren wir uns innerlich. Jesus hat uns vorgelebt, dass Leiden und Sterben auch einen Sinn bekommen kann. Entscheidend ist, dass wir hinter ihm hergehen und von ihm lernen, das wahre Leben zu finden.



Gelebter Gottesdienst
(Klemens Nodewald 2014)



Nachfolge Christi
(Emmerich Beneder 2014)



Sich von Gott betören lassen
(Klemens Nodewald 2011)



Es lohnt sich, Jesus nachzufolgen
(Jörg Thiemann 2011)



Gewinn und Verlust
(Manfred Wussow 2008)