17.11.2017

Predigtgedanken 01.11.2017


Heilige sind Menschen, die an Jesus Maß nehmen
(Ludwig Götz 2017)


Die Seligpreisungen nach dem Evangelisten Matthäus formulieren Kriterien der Heiligkeit. Heilige sind Menschen, die danach gelebt haben, bzw. die auch heute danach ihr Leben ausrichten.



Die Seligpreisungen und das Martyrium Johann Grubers
(Sozialreferat der Diözese Linz 2017)


Zu Allerheiligen und zu Allerseelen denken wir an unsere Verstorbenen, wir erinnern uns an die Heiligen unserer Kirche, wir erinnern uns aber auch an Menschen, die ein heiligmäßiges Leben führten, die sich von Gott berühren ließen und in deren Leben die Seligpreisungen, die wir im heutigen Evangelium gehört haben, in ganz besonderer Weise spürbar werden.



Annäherungsversuche
(Bernhard Bossert 2017)


Eine Vielzahl von Heiligen lebt mitten unter uns. Nur Gott weiß, wer das ist. Gottes Liebe umfasst ihr Leben und ist der Grund ihres Glaubens.



Heilige zeigen uns, wie wir Christus nachfolgen können
(Ludwig Götz 2016)


Eine unzählige Schar von Menschen, die Christus nachgefolgt sind, haben dieser Nachfolge jeweils eine eigene Gestalt gegeben. Heilige sind fleischgewordene Auslegung des fleischgewordenen Wortes Gottes. Ihr Beispiel kann auch uns inspirieren.



Sind Heilige spirituelle Wunderwuzzis?
(Max Angermann 2016)


Anlässlich der Heiligsprechung Mutter Theresas sind Berichte aufgetaucht, die ihr Fehler und Mängel vorwerfen. Angesichts dieser Kritik ist zu fragen: welche Vorstellungen haben wir von Heiligen. Heilige sind Menschen, die Liebe konkret werden lassen, keine „spirituellen Wunderwuzzis“.



Die unendlich große Schar der Heiligen
(Hans Hütter 2015)


Jeder Mensch sehnt sich nach Glück. Doch was macht uns glücklich? Im Märchen vom "Hans im Glück" wird uns eine eigenartige Geschichte erzählt, in der ein Mensch glücklich wird, obwohl er alles, was er besaß, verloren hat. Die Seligpreisungen verweisen auf einen Weg ins Glück, ja sogar Seligkeit, das unserer gewohnten Wertordnung konträr entgegensteht. Es ist die Wertordnung des Reiches Gottes. Heilige sind Menschen, die in dieser neuen Welt angekommen sind.



Neue Grundwerte
(Renate Witzani 2015)


In den Seligpreisungen legt uns Jesus neue Grundwerte vor. Seine Liebe gilt den Armen und allen, die auf Barmherzigkeit angewiesen sind.



Allerheiligen - ein Fest der Fülle und Vielfalt christlichen Lebens
(Hans Hütter 2014)



Franz Jägerstätter - Religiöser Fanatiker oder überzeugter Christ?
(Sozialreferat der Diözese Linz 2013)



Allerheiligen ist das Erntefest des Lebens, das Erntefest der Kirche
(Max Angermann 2013)



Die Gemeinschaft der Heiligen
(Ludwig Götz 2012)



Menschen mit Format und Charakter
( GastautorIn 2012)



Heilige als Weise
(Bruno Primetshofer 2011)



Das Reich Gottes sichtbar machen
(Max Angermann 2011)



Wo die Erde den Himmel berührt
(Max Angermann 2010)



Jesus Christus, Anfang und Ende, Retter und Erlöser
(Gabi Ceric 2010)



Meisterwerke Gottes
(Bernhard Bossert 2010)