19.01.2018

Predigtgedanken 25.12.2017


Suchen und finden
(Manfred Wussow 2017)


Die Erzählung von den Hirten, denen die Engel die Geburt des Messias verkündet haben, ist eine Geschichte des Suchens und Findes. Das Suchen und Finden zieht sich durch die ganze Erzählung: Die Engel finden die Hirten, die Hirten Maria und Josef und das Kind, Und das Kind findet sie alle.



Die Letzten sind die Ersten
(Hans Hütter 2015)


Die Rede vom Geruch der Schafe, die Papst Franziskus losgelassen hat, trifft die Mitte des Evangeliums. Der menschgewordene Gott offenbart sich zuerst den Hirten. Sie verkörpern die Armen am Rande der Gesellschaft. Die Kirche und mit ihr unsere ganze westliche Gesellschaft wird gut tun, sich der Armen zu erinnern und sich ihnen zuzuwenden und sich so ihrer Wurzeln zu erinnern.



In Christus ist uns Gottes Heil erschienen
(Klemens Nodewald 2014)



Weihnachtschristentum
(Manfred Wussow 2013)



Menschwerdung: Gott führt uns ins Weite
(Martin Stewen 2012)



Hören, staunen, Gott rühmen und preisen
(Hans Hütter 2012)



Gott danken und loben wie die Hirten
(Hans Hütter 2011)



Auf ewig glücklich sein
(Peter Koch 2010)