18.08.2017

Einige Bedienungshinweise

1. Beiträge aus den Vorjahren anzeigen

Wenn Sie in der Ausgangsanzeige (Startseite) neben dem Datum den jeweiligen Anlass - z.B. "4. Sonntag der Osterzeit (B)" - anklicken, erhalten Sie alle Beiträge, die nach dem 1. Dezember 2007 zum entsprechenden Anlass (z. B. 4. Sonntag der Osterzeit (B)) veröffentlicht worden sind.
Ältere Beiträge finden Sie über das Menu "Archiv 1996-2007"


2. RTF-Export

Sie können jeden Beitrag direkt downloaden. Er wird in einer einfachen Formatierung im Downloadordner mit der Dateierweiterung ".rtf" gespeichert.

Es werden nur Beiträge als RTF exportiert, die auf der Seite "aufgeklappt" sind. "Zugeklappte" Texte werden im RTF-Export übergangen. Auf diese Weise können Sie sich jene Texte - auch aus früheren Beiträgen - aussuchen, mit denen Sie weiterarbeiten möchten.

Wenn Sie das File im Downloadordner anklicken, wird es in Ihrem Textprogramm geöffnet. Dort können sie es nach Belieben bearbeiten. Wenn Sie Ihre eigene Formatierung vornehmen, empfiehlt es sich, die veränderte Datei mit "Speichern unter" abzuspeichern und dabei ein Dateiformat zu wählen, das Ihre Formatierungen besser unterstützt (z. B. ".doc" oder ".docx").


3. Ausgabe an einen Drucker

Mit diesem Symbol können Sie jede angezeigte Seite direkt an Ihren Drucker übergeben. Dabei wird allerdings eine Standardformatierung verwendet, die Sie nicht beeinflussen können.

Es werden nur Beiträge an den Drucker übergeben, die auf der Seite "aufgeklappt" sind. "Zugeklappte" Texte werden übergangen. Auf diese Weise können Sie sich jene Texte - auch aus früheren Beiträgen - aussuchen, die Sie ausdrucken möchten.

Wenn Sie über einen Druckertreiber verfügen, der die auszugebende Datei in einem anderen Textformat speichert (z.B. PDF oder XPS), können Sie auf diesem Wege die angezeigte Seite in diesem Format ablegen.


4. Volltextsuche

Im Menupunkt "Suche" werden mehrere Suchmöglichkeiten angeboten.

In der Volltextsuche können sie nach jedem beliebigen Wort, das in einem der Texte vorkommt, suchen. Es wird eine Liste mit allen Texten angezeigt, in denen das gesuchte Wort vorkommt.
   

Um die Auswahl zu erleichtern, können Sie zwischen den Reitern "Predigten", "Kontexte", "Liturgie" und "Lesungen" wählen und so die Anzeige eingrenzen.
  

Mit den Symbolen "anzeigen" oder "herunterladen" können Sie sich nun das jeweilige Fundstück in einem Fenster anzeigen lassen oder in den Downloadordner im RTF-Format herunterladen.
Wenn sie im Downloadordner die herunterladene Datei anklicken, wird sie in Ihrem Textprogramm geöffnet. Hier können sie den Text bearbeiten und in Ihrem Textprogramm weiterverwenden.


5. Detailsuchmodi

Im Menupunkt "Suche" werden mehrere Suchmöglichkeiten angeboten.
Außer der Volltextsuche werden 4 verschiedene Detailsuchmodi angeboten.
Im Detailsuchmodus können Sie Ihren Suchfocus eingrenzen.

Detailsuche nach Lesungen

Im Menupunkt "Lesungs-Detailsuche" kann man nach Lesungen, Evangelien und Antwortpsalmen suchen. (Die Antwortpsalmen werden erst nach und nach ergänzt)
Sie können etweder alle Lesungen von einem bestimmten Anlass anzeigen lassen (z.B. die Lesungen vom 4. Sonntag der Osterzeit), oder nach einer bestimmten Schriftstelle (z.B. Joh 10,11-18) suchen.

Man kann zwar beide Suchmöglichkeiten miteinander verknüpfen, dies bringt jedoch nur dann ein Ergebnis, wenn die gesuchte Schriftstelle und der entsprechende Anlass zusammenpassen.

Detailsuche nach Liturgie-Bausteinen

Im Menupunkt "Liturgie-Detailsuche" kann man nach Liturgiebausteinen nach dem 1. Dez. 2007 suchen.
Auf mehrfache Weise kann man die Suche steuern: nach Anlässen, nach liturgischen Kategorien, nach Autoren und/oder nach Stichworten.

Die Suchoptionen in der linken Spalte der Liturgie-Detailsuche lassen sich sehr vorteilhaft kombinieren:

Im Anlass kann man die Suche auf einen bestimmten Anlass eingrenzen,

in Kategorie auf ein bestimmtes liturgisches Element (z.B. Tagesgebet) und

in Autor/Herkunft auf einen besstimmten Autor (z.B. Messbuch oder Sonntagsbibel).

Wenn Sie allerdings die Suchkriterien zu eng eingrenzen, werden Sie kein Ergebnis erhalten. (Wenn z.B. der Autor "Hütter, Hans" für einen bestimmten Anlass keine Fürbitten verfasst hat, werden Sie kein Ergebnis erhalten.)

In der rechten Spalte können Sie ein oder mehrere Stichworte als Suchkriterien hinzufügen. (Es empfiehtl sich, mehrere verwandte Begriffe zu wählen, um zu einem brauchbaren Ergebnis zu kommen).

Wenn Sie mehrere Stichworte auswählen wollen, drücken Sie während der Auswahl jedes weiteren Stichwortes die »Strg-Taste«.

Diese Suchoption lässt sich mit den Optionen in der linken Spalte kombinieren. Auf diese Weise können Sie z.B. nach »Tagesgebeten« aus dem »Messbuch« zum Thema »Barmherzigkeit«, »Versöhnung« und »Vergebung« suchen.

Für bestimmte liturgische Elemente werden allerdings keine Stichworte festgelegt (»Einleitung«, »Kyrie«, »Fürbitten« und »Mahlspruch«).

Rechts über der Stichwortliste finden Sie ein »+«-Zeichen. Wenn Sie dieses Zeichen anklicken, wird eine längere Liste angezeigt, um die Mehrfachauswahl von Stichworten zu erleichtern.

Detailsuche nach Kontexten

Im Menupunkt "Kontext-Detailsuche" kann man nach Kontexten seit dem 1. Dez. 2007 suchen.
Auf mehrfache Weise kann man die Suche steuern: nach Anlässen, nach zitierten Autoren und/oder nach Stichworten.

Die Suchoptionen in der linken Spalte der Kontext-Detailsuche lassen sich einzeln verwenden oder kombinieren:

Im Anlass kann man die Suche auf einen bestimmten Anlass eingrenzen und in zitierte Autoren auf einen besstimmten Autor (z.B. Albert Schweitzer).

Wenn Sie allerdings die Suchkriterien zu eng eingrenzen, werden Sie kein Ergebnis erhalten. (Wenn z.B. von "Albert Schweitzer" für einen bestimmten Anlass kein Kontext veröffentlicht wurde, werden Sie kein Ergebnis erhalten.)

In der rechten Spalte können Sie ein oder mehrere Stichworte als Suchkriterien hinzufügen. (Es empfiehtl sich, mehrere verwandte Begriffe zu wählen, um zu einem brauchbaren Ergebnis zu kommen).

Wenn Sie mehrere Stichworte auswählen wollen, drücken Sie während der Auswahl jedes weiteren Stichwortes die »Strg-Taste«.

Diese Suchmöglichkeit lässt sich mit den Optionen in der linken Spalte kombinieren. Auf diese Weise werden Sie allerdings nur selten ein Ergebnis bekommen. Es empfiehlt sich, entweder nach Stichworten zu suchen oder nach Anlässen und/oder zietierte Autoren.

 

Rechts über der Stichwortliste finden Sie ein »+«-Zeichen. Wenn Sie dieses Zeichen anklicken, wird eine längere Liste angezeigt, um die Mehrfachauswahl von Stichworten zu erleichtern.

Detailsuche nach Predigtgedanken

Im Menupunkt "Predigt-Detailsuche" kann man nach Prediggedanken seit dem 1. Dez. 2007 suchen.
Auf mehrfache Weise kann man die Suche steuern: nach Anlässen, nach Bibelstellen, nach Autoren und/oder nach Stichworten.

Die Suchoptionen in der linken Spalte der Predigt-Detailsuche lassen sich einzeln verwenden oder kombinieren:

Im Anlass kann man die Suche auf einen bestimmten Anlass eingrenzen,

in Bibelbezug auf Predigtgedanken zu einem bestimmten Bibeltext. (Predigtgedanken, die vor dem Mai 2015 veröffentlicht wurden, konnten nur mit jeweils 1 Bibelstelle verknüpft werden).

Schließlich können Sie Predigttexte von einem bestimmten Autor suchen.

Wenn Sie allerdings die Suchkriterien zu eng eingrenzen, werden Sie kein Ergebnis erhalten. (Wenn z.B. von "Hütter, Hans" für einen bestimmten Anlass oder eine bestimmte Bibelstelle keine Predigtgedanken verfasst wurden, werden Sie kein Ergebnis erhalten.)

In der rechten Spalte können Sie ein oder mehrere Stichworte als Suchkriterien hinzufügen. (Es empfiehtl sich, mehrere verwandte Begriffe zu wählen, um zu einem brauchbaren Ergebnis zu kommen).

Wenn Sie mehrere Stichworte auswählen wollen, drücken Sie während der Auswahl jedes weiteren Stichwortes die »Strg-Taste«.

Diese Suchmöglichkeit lässt sich mit den Optionen in der linken Spalte kombinieren. Auf diese Weise werden Sie allerdings oft kein Ergebnis bekommen. Es empfiehlt sich, entweder nach Stichworten zu suchen oder nach Anlässen und/oder Bibelstellen und/oder Autoren.

 

Rechts über der Stichwortliste finden Sie ein »+«-Zeichen. Wenn Sie dieses Zeichen anklicken, wird eine längere Liste angezeigt, um die Mehrfachauswahl von Stichworten zu erleichtern.


6. Archiv-Dateien suchen:

Das "Archiv (1996-2007)" ermöglicht die Suche nach Beiträgen aus den früheren Dateisystemen.


7. Downloadbereich:

Neben dem gewohten Angebot des Predigtforums gibt es noch einen Downloadbereich. Hier werden Beiträge angeboten, die sich nicht in das laufende Kirchenjahr einordnen lassen, z. B. Elemente für Werktagsgottesdienste, Bußgottesdienste,  Casualien usw.



8. Social-Media-Buttons:

Am Ende eines jedenBeitrages finden Sie einige Buttons, die Sie zu »Facebook«, »Google+«, »Linkedin«, »Twitter« oder »Xing« führen. Mit diesen Buttons können Sie einen Beitrag, den Sie interessant finden, mit anderen Teilnehmern Ihres sozialen Netzwerkes teilen.