Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

23.03.2019

Kontexte 10.03.2019

10. Mär. 2019
1. Fastensonntag (C)


Doping

Die Presse am 6.3.2019


Biathlet Simon Eder: "Doping? Auch mir wurde etwas angeboten"
Simon Eder spricht im "Presse"-Interview über Rattenfänger, Blutbeutel und er rechnet mit Dopingsündern ab. "Das Letzte, was ich habe, ist Mitleid."

Ganzer Beitrag >>>
diepresse.com/home/sport/wintersport/5590499



Kirchen müssen "Versuchung der Macht widerstehen"

katholisch.at am 6.3.2019


Innsbrucker Forscherin Stöckl bei "Salzburger Hochschulwochen": Europäisches kooperatives Staats-Kirchen-Modell bewährt sich in "postsäkularen Konflikten"

In einer Zeit zunehmender globaler kultureller Konflikte, in denen auch religiöse und moralische Fragen immer stärker eine Rolle spielen, sollten Kirchen und Religionsgemeinschaften der "Versuchung der Macht widerstehen". Das hat die auf postsäkulare Konflikte spezialisierte Innsbrucker Soziologin Kristina Stoeckl im Rahmen eines Vortrags bei den "Salzburger Hochschulwochen" am Samstag unterstrichen. Zwar sei diese Gefahr in Europa nicht virulent, aber Beispiele etwa aus Russland oder den USA würden zeigen, wie leicht in postsäkularen Konflikten Religionen und Kirchen zu politisch einflussreichen Kräften werden könnten. Hüten sollten sich die Kirchen vor dieser Versuchung insofern, als dies einem konservativen, modernitäts-skeptischen Flügel innerkirchlich in die Hände spiele.

Ganzer Beitrag:
https://www.katholisch.at/aktuelles/2017/08/07/kirchen-muessen-versuchung-der-macht-widerstehen



"Der Hauptmann", ein Hochstapler als Massenmörder.

wienerzeitung.at am 6.6.2018


Filmkritik von Thomas Fanta

April 1945, gegen Ende des Zweiten Weltkrieges, irgendwo in Norddeutschland. Der von seinen Kameraden getrennte 19-jährige Gefreite Willi Herold (Max Hubacher) wird als Deserteur gnadenlos von betrunkenen eigenen Leuten gejagt. Dabei findet er in einem abgestellten Auto die Uniform eines Hauptmanns der Luftwaffe. Als er sie anzieht, schlüpft er auch in die entsprechende Offiziers-Rolle. Er schart andere verstreute Soldaten um sich, probiert gleich seine Verfügungsgewalt aus.
Die Kameraden sind froh, jemanden gefunden zu haben, der ihnen sagt, was sie zu tun haben. Sehr bald verfällt Herold dem Wahn der Macht. Mit der Legitimation: "Der Führer persönlich hat mir unbeschränkte Vollmachten erteilt", übernimmt er das Kommando über das Lager II der Emslandlager. Dort errichtet er ein Schreckensregiment, mehr als 120 Insassen lässt er ermorden oder tut es selbst. Mit ausdrucksvollen, fast dokumentarisch anmutenden Bildern, eröffnet sich eine "Köpenickiade" schlimmsten Ausmaßes, die jedoch auf wahren Geschehnissen beruht.
Dem deutschen Hollywood-Export Robert Schwentke kommt es nach eigenen Angaben nicht auf die Analyse eines Soziopathen oder Psychopathen an, sondern "auf das ganze System" und dessen Aktualität bis heute. Also die Perspektive von Machtstrukturen sowie die Grenzen von Moral und Standhaftigkeit. Ein verstörender Realhorror, durchwirkt mit surrealen Grotesken, die im Hals stecken bleiben. Insgesamt eine besonders bittere Pille.

wienerzeitung.at am 6.6.2018
https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/film/neu_im_kino/969257_Versuchung-der-Macht.html



"Temptation Island"

Prisma.de am 6.3.2019


RTL führt Paare in Versuchung

Ganz schön perfide: RTL stellt glückliche Paare auf die Probe und testet deren Treue. Die Partner werden voneinander getrennt, in zwei unterschiedliche Resorts gesteckt. Dort warten Singles, die die Männer und Frauen in "Temptation Island" in Versuchung führen.

Ganzer Beitrag:
https://www.prisma.de/news/Temptation-Island-Versuchung-im-Paradies-RTL-stellt-Paare-auf-die-Probe,19388143



Keine Überforderung

1 Kor 10,13



In die Mitte kommen

C. G. Jung



Von der Ehe

Khalil Gibran, Der Prophet, Walter Verlag 1973.



Herz aufgeräumt

Franka Schütz, in: Verzaubert hast du mich, Verlag Katholisches Bibelwerk, Stuttgart 1997.



Erbarmen

Roman Bleistein, Die jungen Christen und die alte Kirche. Herder Verlag, Freiburg Basel Wien 1975.



Drei Lebensfragen

Aus: Franz Kamphaus, Hinter Jesus her. Anstöße zur Nachfolge. Herder Verlag, Freiburg Basel Wien 2010.



Versucht werden

Aus: Carlo M. Martini, Seht, welch ein Mensch. Texte für alle Tage der Fasten- und Osterzeit. Herder Verlag, Freiburg Basel Wien 1999.



Die Gefahr der Geltungssucht

Aus: Kardinal Carlo M. Martini, Die Bergpredigt. Ermutigung zur Nachfolge. Herder Verlag, Freiburg Basel Wien 2011.



Hierher, dorthin und wieder zurück

Aus: Tomáš Halík, Nachtgedanken eines Beichtvaters. Glaube in Zeiten der Ungewissheit. Herder Verlag, Freiburg Basel Wien 2012.



Ich treibe dich aus

Aus: Ulrich Schaffer, Gott in der Weite meiner Fantasie. Mit Tuschzeichnungen des Autors. Edition Schaffer, Kreuz Verlag, Stuttgart 2008.



Versuchung

O. Bayer, Art. Versuchung, in: Historisches Wörterbuch der Philosophie, Bd. 11, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2001.



Nichts als das rettende, haltende, tragende Wort Gottes

Dietrich Bonhoeffer (zu Mt. 4,1-11), in: Bonhoeffer-Brevier, zusammengestellt und herausgegeben von Otto Dudzus, München: Chr. Kaiser Verlag 3. Aufl. 1968.



Der Kern aller Versuchung

Joseph Ratzinger/Benedikt XVI., Jesus von Nazareth, Erster Teil von der Taufe im Jordan bis zur Verklärung, Freiburg: Herder 2007.



Weiterringen

R.M Rilke, Die Versuchung, in: ders., Die Gedichte, itb 2246, Frankfurt-Leipzig: Insel Verlag 1998.



Mit der Rolle zufrieden

Georg Bernanos, Tagebuch eines Landpfarrers. Roman, Köln: Verlag Jakob Hegner 1971.



Herr über den Teufel

Martin Luther, Erste Invokavitpredigt (9.3.1522), in: ders., Ausgewählte Schriften, hrsg. Karin Bornkamm und Gerhard Ebeling, Bd. I, Frankfurt: Insel Verlag 1982. Vollständiger Text unter http://www.predigten.uni-goettingen.de/archiv-6/predigt1-gesamt.pdf



Durchbrecher aller Bande

Gottfried Arnold (1698) in: EG 388.