Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

18.06.2019

Liturgien 30.05.2019


Liedvorschläge
(Hans Hütter)


Lieder:
GL 143: Mein ganzes Herz erhebet dich (3. Str.)
GL 170: Allein Gott in der Höh sei Ehr
GL 319: Christ fuhr gen Himmel
GL 324: Vom Tode heut erstanden ist (4. Str.)
GL 326: Wir wollen alle fröhlich sein
GL 338: Jerusalem, du eu Stadt (4. Str.)
GL 339: Ihr Christen, hoch erfreuet euch!
GL 347: Der Geist des Herrn erfüllt das All (3. Str.)

GL 355: Wir glauben Gott im höchsten Thron (4. Str.)
GL 370: Christus, du Herrscher Himmels und der Erde
GL 375: Gelobt seist du, Herr Jesu Christ
GL 429: Gott wohnt in einem Lichte
GL 464: Gott liebt diese Welt
GL 470: Wenn das Brot, das wir teilen
GL 560: Christus Sieger, Christus König

Kehrverse und Psalmen:
GL 52: Herr, du bist König über alle Welt - Mit Psalm 93  oder mit Psalm 96 (GL 54,2) - VIII.
GL 55: Jubelt, ihr Lande dem herr; alle Enden der Erde schauen Gottes Heil. - Mit Psalm 98 - VIII
GL 79,1: Der Name des Herrn ist erhaben: Seine Hoheit strahlt über Erde und Himmel - Mit Psalm (GL 47,2) - VII.
GL 340: Gott steigt empor, Erde jauchze, Halleluja, preist den Herrn. - Mit Phil 2,6-11 oder mit Psalm 95 (GL 53,2) oder mit Psam 111 (GL 60,2 - VI.
GL 454: Geht hinaus in alle Welt, Halleluja, und seid meine Zeugen. Halleluja. - Mit Phil 2,6-11 oder mit Psalm 95 (GL 53,2) oder mit Psam 111 (GL 60,2 - VI.
GL 629,5-6: Christus Sieger, Christus König, Christus Herr in Ewigkeit - Mit Phil 2,6-11 oder mit Psalm 95 (GL 53,2) oder mit Psam 111 (GL 60,2 - VI.


Hans Hütter

Einleitung
(Norbert Riebartsch 2016)


Kyrie
(Norbert Riebartsch 2016)


Einleitung
(Hans Hütter 2010)


Kyrie
(Hans Hütter 2010)


Kyrie
(Lorenz Walter Voith 2013)


Tagesgebet
(Messbuch)


Allmächtiger, ewiger Gott,
erfülle uns mit Freude und Dankbarkeit,
denn in der Himmelfahrt deines Sohnes
hast du den Menschen erhöht.
Schenke uns das feste Vertrauen,
dass auch wir zu der Herrlichkeit gerufen sind,
in die Christus uns vorausgegangen ist,
der in der Einheit des Heiligen Geistes
mit dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit.

MB Christi Himmelfahrt


Messbuch

Tagesgebet
(Sonntagsbibel)


Allmächtiger Gott,
dein erhöhter Sohn bleibt bei uns
in der Gemeinschaft der Kirche.
Lass uns vertrauen auf den Beistand
des Geistes und hilf uns, Christi Zeugen sein.
Durch ihn, der mit dir lebt und herrscht in Ewigkeit.


Sonntagsbibel

Tagesgebet
(Sonntagsbibel)


Gott und Vater,
in der Himmelfahrt deines Sohnes
hast du die ganze Menschheit zu dir erhöht.
Erfülle uns mit Freude darüber,
daß Christus unseren Lebensweg begleitet,
bis sich auch unser Leben vollendet in der Gemeinschaft mit dir.
Durch Christus, unseren Herrn.


Sonntagsbibel

Tagesgebet
(Norbert Riebartsch 2016)


Fürbitten
(Renate Witzani 2019)


Mit der Rückkehr zum Vater ist Jesu irdischer Weg vollendet.
Seine Jünger lässt er nicht allein zurück.
Er verheißt ihnen und damit auch uns den Heiligen Geist.
Ihn bitten wir:

Für unsere christlichen Gemeinden, dass mit den neu gefirmten Jugendlichen wieder neue Begeisterung für Jesu Botschaft wächst.

Für alle Politiker, dass sie in Verantwortung für das Wohl aller die Grenzen ihrer Macht beachten.

Für die Theologen und spirituellen Schriftsteller, dass sie in religiöser Verantwortung und in Ehrfurcht vor dem göttlichen Geheimnis ihre Gedanken veröffentlichen.

Für alle, deren Leben momentan von Hoffnungslosigkeit geprägt ist, dass sie an Trost und Kraft aus dem Beistand des Heiligen Geistes glauben können.

Für unsere Verstorbenen, deren Tod uns immer wieder schmerzlich an unsere eigene Sterblichkeit erinnert.

Segnend verlässt Jesus seine Jünger. Er gibt auch uns damit den Auftrag, beschenkt mit dem Heiligen Geist, sein Werk weiterzuführen.
Ihm gebührt unser Lob und Preis. - Amen.  


Renate Witzani

Fürbitten
(Renate Witzani 2018)


Fürbitten
(Norbert Riebartsch 2016)


Fürbitten
(Renate Witzani 2016)


Fürbitten
(Lorenz Walter Voith 2013)


Fürbitten
(Hans Hütter 2010)


Gabengebet
(Norbert Riebartsch 2016)


Gabengebet
(Messbuch)


Allmächtiger Gott,
am Fest der Himmelfahrt deines Sohnes
bringen wir dieses Opfer dar.
Gib uns durch diese heilige Feier die Gnade,
dass wir uns über das Irdische erheben,
und suchen, was droben ist.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

MB Christi Himmelfahrt


Messbuch

Gabengebet
(Messbuch)


Allmächtiger Gott,
am Fest der Himmelfahrt deines Sohnes
haben wir Brot und Wein bereitet.
So wie Jesus durch seine Himmelfahrt
das menschliche Leben zu einem göttlichen erhoben hat,
mache auch diese irdischen Gaben
zu Zeichen deiner Anwesenheit bei uns Menschen.
Darum bitten wir durch ihn, Christus unseren Herrn. Amen.


Messbuch

Lobpreis
(Hans Hütter 2010)


Präfation
(Messbuch)


Das Geheimnis der Himmelfahrt

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, allmächtiger Vater,
zu danken durch unseren Herrn Jesus Christus,
den König der Herrlichkeit.
Denn er ist (heute) als Sieger über Sünde und Tod
aufgefahren in den Himmel.
Die Engel schauen den Mittler
zwischen Gott und den Menschen,
den Richter der Welt, den Herrn der ganzen Schöpfung.
Er kehrt zu dir heim,
nicht um uns Menschen zu verlassen,
er gibt den Gliedern seines Leibes
die Hoffnung, ihm dorthin zu folgen,
wohin er als erster vorausging.

Am Fest:

Darum jubelt heute der ganze Erdkreis
in österlicher Freude.
Darum preisen dich die himmlischen Mächte
und die Chöre der Engel
und singen das Lob deiner Herrlichkeit:

An den Tagen bis Pfingsten:

Darum preisen wir dich in österlicher Freude
und singen mit den Chören der Engel
das Lob deiner Herrlichkeit.

MB Christi Himmelfahrt 1


Messbuch

Präfation
(Messbuch)


Erscheinung und Himmelfahrt des Auferstandenen

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, Herr, heiliger Vater,
allmächtiger, ewiger Gott,
immer und überall zu danken
durch unseren Herrn Jesus Christus.
Denn nach seiner Auferstehung
ist er den Jüngern leibhaft erschienen;
vor ihren Augen wurde er zum Himmel erhoben,
damit er uns Anteil gebe an seinem göttlichen Leben.

Am Fest:

Darum jubelt heute der ganze Erdkreis
in österlicher Freude,
darum preisen dich
die himmlischen Mächte und
die Chöre der Engel und
singen das Lob deiner Herrlichkeit:

An den Tagen bis Pfingsten:

Darum preisen wir dich
in österlicher Freude und
singen mit den Chören der Engel
das Lob deiner Herrlichkeit:

MB Christi Himmelfahrt 2


Messbuch

Kommunion
(Norbert Riebartsch 2016)


Mahlspruch
(Lorenz Walter Voith 2013)


Mahlspruch
(Bibel 2010)


Meditation
(Helene Renner 2019)


Du hast gesagt:
Ich bin bei euch alle Tage
bis zum Ende der Welt.

Ich weiß das
und trotzdem
geht es mir manchmal wie den Jüngern
ich meine, du bist weggegangen
ich kann dich nicht spüren
und nicht sehen.

Du weißt aber, wie sehr ich dich brauche
bei meinem Beten, wenn ich leer bin
in meinen Sorgen, wenn ich verzagt bin
in meinem Glauben, wenn ich mutlos bin.

Heute darf ich wissen:
Du bist bei mir
ich darf dich spüren
und aufnehmen
du bist nicht fern
sondern hier bei uns.

Bei allen
die dich brauchen.


Helene Renner

Meditation
(Zitat 2013)


Schlussgebet
(Messbuch)


Allmächtiger, ewiger Gott,
du hast uns, die wir noch auf Erden leben,
deine göttlichen Geheimnisse anvertraut.
Lenke unser Sinnen und Verlangen zum Himmel,
wo Christus als Erster der Menschen bei dir ist,
der mit dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit.

MB Christi Himmelfahrt


Messbuch

Schlussgebet
(Norbert Riebartsch 2016)


Schlussgebet
(Lorenz Walter Voith 2011)


Segen
(Messbuch)


Der allherrschende Gott,
der heute Christus zu seiner Rechten erhöht
und uns den Zugang zum Leben erschlossen hat,
gewähre euch die Fülle seines Segens. - Amen.

Vor den Augen seiner Jünger wurde Christus zum Himmel erhoben;
er sei euch ein gnädiger Richter, wenn er wiederkommt. - Amen.

Er thront in der Herrlichkeit des Vaters
und bleibt dennoch inmitten seiner Kirche;
er schenke euch den Trost seiner Gegenwart. - Amen.

Das gewähre euch der dreieinige Gott,
der Vater und der Sohn und der Heilige Geist. - Amen.


Messbuch

Segen
(Messbuch)


Der allmächtige Gott hat uns durch die Auferstehung seines Sohnes
aus Sünde und Tod befreit.
Er segne uns und schenke uns seine Freude. - Amen.

Und Christus, mit dem wir auferstanden sind durch den Glauben,
bleibe bei uns in den dunklen Stunden unseres Lebens. - Amen.

Das gewähre uns der dreieinige Gott,
der Vater und der Sohn und der Heilige Geist. - Amen.


Messbuch

Segen
(Norbert Riebartsch 2016)


Segen
(Lorenz Walter Voith 2013)




Pater Bernhard Bossert gestorben

Am Dienstag, 7. Mai 2019 ist unser langjähriger Mitarbeiter Pater Bernhard Bossert CSsR im Alter von 77 Jahren im Starnberger Krankenhaus verstorben.
P. Bernhard Bossert war mit Leib und Seele Erzieher, Gemeindemissionar und Krankenhausseelsorger.
Er verfasste zuletzt fast für jeden Sonntag Predigtgedanken für das Predigtforum.
Danke Pater Bernhard!
R.I.P.

WIR EMPFEHLEN: