Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

20.05.2019

Predigtgedanken 19.05.2019


Liebe macht neu
(Manfred Wussow 2019)


Der Verfasser der Offenbarung sieht einen neuen Himmel und eine neue Erde kommen und tröstet mit dieser Sichtweise seine Gemeinden in schwerer Zeit. Was Jesus gebracht und angestoßen hat, bringt Neues hervor. Menschen die lieben, wie er geliebt hat, erneuern die Erde...



Lieben, wie Jesus geliebt hat
(Klemens Nodewald 2019)


Unser Umgang mit Menschen ist gleitet vom ersten Eindruck, die leicht zu einem Vorurteil werden. Jesus begegnet Menschen offen und unvoreingenommen. Ihm darin zu folgen, fordert er auch von uns.



Jesu neues Gebot
(Hans Hütter 2016)


Die hohen Erwartungen an das Ergebnis der Bischofssynoden zu Fragen des Familienlebens haben gezeigt, wie notwendig wir Leitlinien brauchen, mit denen wir strittige Fragen der Lebensgestaltung im Geiste Jesu lösen können. Das "neue Gebot Jesu", einander zu lieben wie er uns geliebt hat, weist uns den Weg. Es ist eine einfache und allen verständliche Regel. Diese verlangt von uns, dass wir uns das Vorbild Jesu immer neu vergegenwärtigen.



Liebt einander, wie ich euch geliebt habe
(Klemens Nodewald 2016)


Jesus gibt seinen Jüngern eine letzte Weisung mit auf den Weg für die Zeit, wenn er nicht mehr in leiblicher Gegenwart mit ihnen geht. Sie sollen einander lieben, wie er sie geliebt hat. Bei Lukas finden wir Faustregeln der Liebe und Barmherzigkeit: Richtet nicht! Verurteilt nicht! Demütigt nicht!



"Ein neues Gebot gebe ich euch..."
(Bernhard Bossert 2016)


Das "neue Gebot", das Jesus den Jüngern gab, geht über das "alte Gebot" der Gottes- und Nächstenliebe hinaus. Jesus setzt einen neuen Maßstab der Liebe. Diese Liebe wird in der Gemeinschaft gelernt und geübt.



"Liebt einander!"
(Bernhard Rathmer 2013)



Einladung zu einem neuen Leben
(Max Angermann 2013)



Seht, ich mache alles neu
(Josef Steinle 2013)



Ein neuer Himmel, eine neue Erde, ein neues Leben
(Sozialreferat der Diözese Linz 2013)



Wer liebt, bringt Heil in die Welt
(Klemens Nodewald 2010)





Pater Bernhard Bossert gestorben

Am Dienstag, 7. Mai 2019 ist unser langjähriger Mitarbeiter Pater Bernhard Bossert CSsR im Alter von 77 Jahren im Starnberger Krankenhaus verstorben.
P. Bernhard Bossert war mit Leib und Seele Erzieher, Gemeindemissionar und Krankenhausseelsorger.
Er verfasste zuletzt fast für jeden Sonntag Predigtgedanken für das Predigtforum.
Danke Pater Bernhard!
R.I.P.

WIR EMPFEHLEN: