Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

22.04.2019

Predigtgedanken 25.03.2019


Berufen am Heilsplan Gottes mitzuwirken
(Klemens Nodewald 2019)


Die Erzählung von der Verkündigung des Heilsplanes Gottes an Maria zeigt, wie Gott mit den Menschen umgeht. Er beruft sie, an seinem Plan mitzuwirken. Wer sich von ihm rufen lässt, kann nicht mit einem bessergestellten Leben rechnen. Die Krönung kommt erst am Ende.



Die oft kaum wahrnehmbare Wirklichkeit Gottes
(Hannelore Jäggle 2016)


Mit vielen in unserem Leben haben wir nicht gerechnet. Und doch ist es, wie der Engel bei Maria, in unser Lebenshaus eingetreten. Überraschend? Kann sein! Es kann aber auch sein, dass wir nicht zu Hause waren, als uns die Botschaft gebracht wurde? Lukas verweist im Bild des Engels auf die oft kaum wahrnehmbare Wirklichkeit Gottes. Aber sie ist da und soll uns ermutigen, für einen Neubeginn des Lebens mitten im alltäglichen Geschehen offen zu sein.



Im eigenen Leben Gott wirken lassen
(Claudia Simonis-Hippel 2013)