Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

23.03.2019

Predigtgedanken 03.02.2019


Initialzündung
(Manfred Wussow 2019)


Jesus tritt in die Fußstapfen der Propheten. Er liest aus dem Buch des Propheten Jesaja und erleidet anfanghaft das Schicksal des Propheten Jeremia: Von Gott berufen, von den Menschen abgelehnt, sobald es um den Anspruch Gottes geht. Liebe aber hält durch.



Ein Gnadenjahr des Herrn
(Bernhard Bossert 2019)


Jesus ruft in der Synagoge von Nazareth ein Gnadenjahr des Herrn aus. Die großartige Chance wird von den Bewohnern von Nazareth nicht erkannt und ergriffen. Jesus erfährt Ablehnung…



Überraschte Nachbarn
(Sozialreferat der Diözese Linz 2019)


Jesus überrascht in der Synagoge von Nazareth alle, die ihn kennen durch sein offenes Auftreten. Er wagt es, von den gewohnten und eingeübten Gottesvorstellungen abzuweichen und eckt damit gehörig an.



Liebe lässt sich nicht unterkriegen
(Manfred Wussow 2016)


Jesus wird in seiner Heimat zwiespältig aufgenommen. Er wird bejubelt und gleich darauf abgelehnt. Er erinnert an Erzählungen von Gottes weitem Herzen. Er lässt sich nicht beirren. Liebe macht zwar verletzlich, lässt sich aber nicht unterkriegen.



Die Liebe in den kleinen Dingen des Alltags leben
(Bernhard Bossert 2016)


Das Hohelied der Liebe aus dem Korintherbrief (2. Lesung) ist vielen Menschen vertraut. Nicht außergewöhnliche Begabungen, sondern die Liebe, die diese erfüllt, und die Liebe, die im Alltag in den kleinen Dingen gelebt wird (Theresia von Lisieux) erfüllen das Leben.



Eine Frohe Botschaft ausrichten
(Max Angermann 2013)



Der lange Atem der Liebe Gottes
(Felix Schlösser 2013)



Liebe verwandelt
(Klemens Nodewald 2013)



Hier und heute Gottes Gegenwart erfahren
(Hans Hütter 2010)



Hätte ich aber die Liebe nicht
(Klemens Nodewald 2010)



"Er aber schritt mitten durch die Menge hindurch und ging weg."
(Ulrich Behlau 2010)