Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

27.05.2019

Predigtgedanken 10.02.2019


Beruf und Berufung
(Hans Hütter 2019)


Die Berufung der ersten Jünger wird von den Evangelisten sehr unterschiedlich geschildert. Die Darstellung des Lukas beschreibt die inneren Vorgänge, die mit dem Berufungserlebnis verbunden sind.



"Sie verließen alles und folgten Jesus nach"
(Klemens Nodewald 2019)


Bevor Petrus und die Söhne des Zebedäus alles verließen und Jesus nachfolgten, erlebten sie eine Begegnung mit Jesus, die sie tief betroffen machte. Tiefe Betroffenheit ist die Basis jeder Umkehr.



Jesus beruft Petrus
(Bernhard Bossert 2019)


Eine ungewöhnliche Begegnung des Petrus mit Jesus, der ihn mit einem ungewöhnlichen Fischfang überrascht, führt zu seiner Berufung.



Gottes seltsame Personalpolitik
(Manfred Wussow 2016)


In allen drei Lesungen dieses Sonntags geht es um Berufungserzählungen. In ihnen zeigt sich Gottes seltsame Personalpolitik ohne Stellenanzeigen, Jobbörsen oder Auswahlverfahren. Dennoch haben diese Menschen Geschichte geschrieben. Sie begegnen uns in unseren liturgischen Feiern.



Auf dein Wort hin...
( GastautorIn 2016)


Petrus fährt gegen alle Erfahrung und Vernunft hinaus auf den See um neuerlich zu fischen. Was hat ihn verändert? Offenbar ging von Jesus eine Faszination aus, die ihm eine neue tragfähige Basis für sein Handeln eröffnet hat.



Freude ist's, die uns bewegt und Kirche in die Zukunft trägt
( GastautorIn 2013)



Menschenfischer
(Hans Hütter 2013)



Lachen ist die beste Medizin
(Emmerich Beneder 2013)



Ministranten-Volksbefragung
( GastautorIn 2013)



Berufung
(Max Angermann 2010)



"Auf Dein Wort hin..."
(Bernhard Bossert 2010)





Pater Bernhard Bossert gestorben

Am Dienstag, 7. Mai 2019 ist unser langjähriger Mitarbeiter Pater Bernhard Bossert CSsR im Alter von 77 Jahren im Starnberger Krankenhaus verstorben.
P. Bernhard Bossert war mit Leib und Seele Erzieher, Gemeindemissionar und Krankenhausseelsorger.
Er verfasste zuletzt fast für jeden Sonntag Predigtgedanken für das Predigtforum.
Danke Pater Bernhard!
R.I.P.

WIR EMPFEHLEN: