Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.> Mehr dazu

Schließen
19.01.2019

Liturgien 25.12.2018


Liedvorschläge
(Hans Hütter)


Lieder:
GL 220: Die Nacht ist vorgedrungen, der Tag ist nicht mehr fern.
GL 228: Tochter Zion, freue dich
GL 230: Gott, heilger Schöpfer aller Stern
GL 237: Vom Himmel hoch, da komm ich her
GL 238: O du fröhliche, o du selige
GL 239: Zu Bethlehem geboren ist uns ein Kindelein
GL 240: Hört, es singt und klingt mit Schalle
GL 241: Nun freut euch ihr Christen, singet Jubellieder
GL 242: Adeste fideles
GL 243: Es ist ein Ros entsprungen
GL 245: Menschen, die ihr wart verloren
GL 247: Lobt Gott, ihr Christen alle gleich
GL 248: Ihr Kinderlein, kommet
GL 249: Stille Nacht, heilige Nacht
GL 250: Engel auf den Feldern singen
GL 251: Jauchzet, ihr Himmel, frohlocket ihr Engel, in Chören
GL 252: Gelobet seist du, Jesu Christ, dass du Mensch geboren bist
GL 253: In dulci jubilo
GL 254: Du Kind, zu dieser heilgen Zeit
GL 256: Ich steh an deiner Krippen hier (Bach)
GL Ö802: Ihr Christen, herkommet, o kommet doch all
GL Ö803: Stille Nacht, heilige Nacht (Urfassung, 6 Strophen)
GL Ö806: Ich steh an deiner Krippe hier (Luther)
GL Ö807: Der Heiland ist geboren
GL Ö809: In tiefer Nacht trifft uns die Kunde
GL Ö812: Singen wir mit Fröhlichkeit


Psalmen und Kehrverse:

GL 55: Jubelt ihr Lande, dem Herrn, alle Enden der Erde schauen Gottes Heil - Mit Psalm 98 - VIII.
GL 244: Halleluja... - Mit Psalm 72 (GL 635,5)
GL 635,3+5: Heute ist uns der Heiland geboren, Christus, der Herr - Mit Psalm 72 oder mit Psalm 96 - V.
GL 635,6: Der Himmel freue sich, die Erde frohlocke, denn der Herr ist uns geboren, Halleluja - Mit Psalm 96 - VIII.
GL Ö800: Alle Enden der Erde schauen Gottes Heil - Mit Psalm 98 (GL 55,2) oder mit Psalm 96 (GL 635,8) - VIII.
GL Ö805,1: Ein Licht ging strahlend auf: Geboren ist der Herr - Mit Psalm 95 (GL 53,2) oder Psalm 121 (GL 67,2) - VI.
GL Ö805,3: Unser Heiland ist geborn, nun sind wir nicht mehr verlorn - Mit Psalm 95 (GL 53,2) oder Psalm 121 (GL 67,2) - VI.
GL Ö808: Hodie Christus natus est, hodie Salvator apparuit - Mit Psalm 95 (GL 53,2) oder Psalm 121 (GL 67,2) - VI.


Hans Hütter

Einleitung
(Ludwig Götz 2018)


Jesus Christus, der unsretwegen Mensch geworden ist, sei mit euch!
Schwestern und Brüder, zu Beginn dieses Weihnachtsgottesdienstes wünsche ich Ihnen ein gnadenerfülltes und segensreiches Fest der Geburt Christi. Kein anderes Fest im Kirchenjahr bietet so viel festlichen Schmuck und so viele sprechende Zeichen auf, um uns nahezubringen, was wir heute feiern. Nicht unsere Tüchtigkeit, nicht unser Bemühen stehen im Vordergrund, sondern dass Gott selber uns beehrt und mit uns leben will. Die Kirchen im Festglanz wollen sagen: Alle Stunden unseres Lebens sind in göttliches Licht getaucht. In allen dunklen und schweren Situationen kann Gottes Kraft den Durchbruch zu mehr Leben schaffen.
Die Freude über diese geschenkte Wahrheit wollen wir in Liedern und Gebeten vor Gott bringen.


Ludwig Götz

Kyrie
(Ludwig Götz 2018)


Zu Christus, der als Kind zum Greifen nahe ist, rufen wir:

Herr Jesus Christus,
du hast Himmel und Erde verbunden.
Herr, erbarme dich.

Deine Liebe macht sich klein für uns,
damit wir groß werden.
Christus, erbarme dich.

Was du mit uns vorhast,
erkennen wir in deinen Heiligen.
Herr, erbarme dich.


Ludwig Götz

Einleitung
(Bernd Kösling 2017)


Einleitung
(Manfred Wussow 2016)


Kyrie
(Manfred Wussow 2016)


Einleitung
(Hans Hütter 2015)


Kyrie
(Hans Hütter 2015)


Einleitung
(Bernhard Rathmer 2015)


Kyrie
(Bernhard Rathmer 2015)


Einleitung
(Klemens Nodewald 2013)


Kyrie
(Klemens Nodewald 2013)


Einleitung
(Bernhard Rathmer 2013)


Kyrie
(Bernhard Rathmer 2013)


Einleitung
(Jörg Thiemann 2012)


Kyrie
(Jörg Thiemann 2012)


Tagesgebet
(Messbuch)


Herr, unser Gott,
in dieser hochheiligen Nacht
ist uns das wahre Licht aufgestrahlt.
Laß uns dieses Geheimnis
im Glauben erfassen und bewahren,
bis wir im Himmel
den unverhüllten Glanz deiner Herrlichkeit schauen.
Darum bitten wir durch Jesus Christus.

MB Weihnachten - in der Nacht


Messbuch

Tagesgebet
(Sonntagsbibel)


Großer Gott,
wir feiern Weihnachten und bekennen,
daß dein Sohn für uns Mensch geworden ist.
Jesus, der Herr, ist unser Bruder und unser Retter.
In der Freude dieses Tages bitten wir dich:
hilf uns wie die Hirten Boten deiner Güte und Menschenliebe zu sein.
Durch Christus, unseren Herrn.

Sonntagsbibel - Weihnachten - Am Tag

 


Sonntagsbibel

Tagesgebet
(Manfred Wussow 2016)


Tagesgebet
(Manfred Wussow 2011)


Tagesgebet
(Jörg Thiemann 2012)


Fürbitten
(Ludwig Götz 2018)


Herr, unser Gott,
du hast dich in Jesus Christus nicht nur herabgeneigt in unsere Lebensverhältnisse.
Du bleibst uns für immer zugeneigt und hast ein Ohr für unsere Bitten.
Darum wenden wir uns voll Vertrauen an dich und bitten dich:

Komm in unsre Welt!

Wir beten für alle Menschen, dass ihre vielen Termine und Aufgaben die Zugänge Gottes in das Leben von Jung und Alt nicht versperren.

Wir denken an Erwachsene am Arbeitsplatz und im öffentlichen Leben, denen der Leistungsdruck viel Freude und Schwung nimmt.

Wir bitten für Kinder, die ohne religiöse Erziehung aufwachsen.

Wir beten für Familien, die zu wenig Wohlwollen und Geborgenheit erleben.

Wir beten, dass unser althergebrachter Glaube neue Lebensgeister bekommt und für die Aufgaben in der kommenden Zeit Hilfe leisten kann.

Herr, unser Gott, dein Name Emmanuel sagt uns, dass du ein Gott mit uns bist.
Für diese Zusage danken wir dir und preisen dich. - Amen. 


Ludwig Götz

Fürbitten
(Renate Witzani 2018)


Mit der Geburt Jesu in Betlehem bricht das Reich Gottes unter uns an.
Im Kind in der Krippe ist uns der Retter und ein wunderbarer Ratgeber geboren.
Ihn bitten wir:

Für alle christlichen Kirchen,
dass sie über ihre jeweiligen Grenzen hinaus dein Heil allen Menschen nahebringen.

Für unser christliches Abendland,
dass wir uns gemeinsam mit unseren Politikern bemühen, deine Vision von einer besseren Welt für alle wenigstens ansatzweise zu realisieren.

Für alle Menschen, die sich aus der Enge ihrer Lebenssicht in Abhängigkeit von Macht, Geld und Drogen flüchten.

Für unsere persönlichen Anliegen, in denen wir von dir Rat und Hilfe erbitten.

Für unsere Verstorbenen, nach deren Nähe und Gemeinschaft wir uns heute besonders sehnen.

Mehr noch als jedes andere neugeborene Kind erfüllst du die Menschen mit Freude und Hoffnung.
Mit dem ganzen Himmel und der Erde danken wir dir und loben und preisen dich jetzt und allezeit. - Amen.  


Renate Witzani

Fürbitten
(Bernd Kösling 2017)


Fürbitten
(Renate Witzani 2017)


Fürbitten
(Manfred Wussow 2016)


Fürbitten
(Renate Witzani 2016)


Fürbitten
(Hans Hütter 2015)


Fürbitten
(Bernhard Rathmer 2015)


Fürbitten
(Manfred Wussow 2014)


Fürbitten
(Renate Witzani 2014)


Gabengebet
(Messbuch)


Allmächtiger Gott,
in dieser heiligen Nacht
bringen wir dir unsere Gaben dar.
Nimm sie an
und gib, daß wir durch den wunderbaren Tausch
deinem Sohn gleichgestaltet werden,
in dem unsere menschliche Natur
mit deinem göttlichen Wesen vereint ist.
Darum bitten wir durch ihn, Christus, unseren Herrn.

MB Weihnachten - In der Nacht


Messbuch

Gabengebet
(Lorenz Walter Voith 2013)


Gabengebet
(Jörg Thiemann 2012)


Gabengebet
(Manfred Wussow 2011)


Präfation
(Messbuch)


Christus, das Licht

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir Herr, heiliger Vater,
allmächtiger, ewiger Gott,
immer und überall zu danken.
Denn Fleisch geworden ist das Wort,
und in diesem Geheimnis
erstrahlt dem Auge unseres Geistes
das neue Licht deiner Herrlichkeit.
In der sichtbaren Gestalt des Erlösers
läßt du uns den unsichtbaren Gott erkennen,
um in uns die Liebe zu entflammen
zu dem, was kein Auge geschaut hat.
Darum singen wir mit den Engeln und Erzengeln,
den Thronen und Mächten
und mit all den Scharen des himmlischen Heeres
den Hochgesang von deiner göttlichen Herrlichkeit:
Heilig ...

MB Weihnachten 1


Messbuch

Mahlspruch
(Bibel)


Ein Kind ist uns geboren,
ein Sohn ist uns geschenkt.
Man nennt ihn Starker Gott, Friedensfürst.
(vgl. Jes 9,4f)

Oder:

Ich verkünde euch eine große Freude:
Heute ist euch der Retter geboren; er ist der Messias, der Herr.
(Lk 2,10f)

Oder:

Das Wort ist Fleisch geworden
und hat unter uns gewohnt
(Joh 1,14)


Bibel

Schlussgebet
(Messbuch)


Herr, unser Gott,
in der Freude über die Geburt unseres Erlösers
bitten wir dich:
Gib uns die Gnade, ihm unser ganzes Leben zu weihen,
damit wir einst Anteil erhalten
an der ewigen Herrlichkeit deines Sohnes,
der mit dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit.

MB Weihnachten - In der Nacht


Messbuch

Schlussgebet
(Jörg Thiemann 2012)


Meditation
(Bernd Kösling 2017)


Meditation
(Zitat 2015)


Meditation
(Bernhard Rathmer 2013)


Meditation
(Manfred Wussow 2011)


Schlussgebet
(Manfred Wussow 2011)


Segen
(Bernhard Rathmer 2015)


Segen
(Lorenz Walter Voith 2013)


Segen
(Zitat 2012)


Segen
(Manfred Wussow 2011)