Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.> Mehr dazu

Schließen
9.12.2018

Liturgien 09.12.2018


Liedvorschläge
(Hans Hütter)


Lieder:
GL 218: Macht hoch die Tür, die Tor macht weit

GL 221: Kündet allen in der Not
GL 223: Wir sagen euch an den lieben Advent
GL 357: Wie schön leuchtet der Morgenstern (4. Str.)
GL 360: Macht weit die Pforten in der Welt!
GL 372: Morgenstern der finstern Nacht
GL 385: Nun saget Dank und lobt den Herren (3. Str.)
GL 446: Lass uns in deinem Namen, Herr, die nötigen Schritte tun
GL 554: Wachet auf, ruft uns die Stimme

Psalmen und Kehrverse:
GL 47: In den Tagen des Herrn sollen Gerechtigkeit blühen und Fülle des Friedens - Mit Psalm 72 - V.
GL 56: Freut euch, wir sind Gottes Volk, erwählt durch seine Gnade. - Mit Psalm 100 - V.
GL 69: Der Herr hat Großes an uns getan, sein Name sei gepriesen. - Mit Psalm 126 - IX.
GL 226: Bereitet den Weg des Herrn, machet eben seine Pfade - Mit Psalm 42 und 43 (GL 42,2)  - VI.

GL 622,1-2: Habt Mut, ihr Verzagten, und fürchtet euch nicht! Gott selbst wird kommen und euch erretten. - Mit Jes 35 - VIII.
GL 651,5: Freut euch, wir sind Gottes Volk, erwählt durch seine Gnade. - Mit Psalm 34 - V.


Hans Hütter

Einleitung
(Hans Hütter 2018)


Im Advent werden wir aufgerufen, dem Herrn den Weg zu bereiten. Johannes der Täufer hat dies zu seiner Zeit zum Programm gemacht und hat seine Zuhörer zur Umkehr gemahnt.
Es gibt vieles in der persönlichen Lebensweise, in der Familie, in der Pfarr-(Gemeinde) wie auch im öffentlichen Leben, was dem Kommen des Reiches Gottes im Wege steht. Dies sollen wir ausräumen, damit wir dem Herrn begegnen können und er bei uns einkehren kann.


Hans Hütter

Kyrie
(Gotteslob 2018)


GL 158: Tau aus Himmelshöhn (Kyrierufe)
GL 163,2: Kyrierufe Advent


Gotteslob

Einleitung
(Manfred Wussow 2015)


Kyrie
(Manfred Wussow 2015)


Tagesgebet
(Manfred Wussow 2015)


Tagesgebet
(Messbuch)


Allmächtiger und barmherziger Gott,
deine Weisheit allein zeigt uns den rechten Weg.
Lass nicht zu,
dass irdische Aufgaben und Sorgen uns hindern,
deinem Sohn entgegenzugehen.
Führe uns durch dein Wort und deine Gnade
zur Gemeinschaft mit ihm,
der in der Einheit des Heiligen Geistes
mit dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit.

MB, 2. Adventsonntag


Messbuch

Tagesgebet
(Sonntagsbibel)


Gott,
in Jesus, deinem Sohn,
ist dein Heil unter uns Menschen angebrochen.
Mach uns fähig zur Mitarbeit an einer Welt,
in der deine Nähe erfahren wird.
Durch Christus, unseren Herrn.


Sonntagsbibel

Tagesgebet
(Messbuch)


Verborgener Gott.
Du läßt uns Menschen gewähren,
du wartest und greifst nicht ein.
Du gibst uns Zeit,
du öffnest uns Wege,
du redest zu uns in Langmut und Liebe.
Wir danken dir für deine Geduld.
Bring uns heute zur Besinnung.
Mach uns offen für dich.
Laß die ganze verlorene Menschheit hinfinden zu dir.
Darum bitten wir durch Jesus Christus.

MB Tagesgebete zur Auswahl 22


Messbuch

Tagesgebet
(Martin Stewen 2009)


Fürbitten
(Renate Witzani 2018)


Gottes Wege sind vielfältig.
Oft spüren wir, dass unsere eingefahrenen Gewohnheiten nicht mehr passen.
Dann braucht es Mut zu Veränderung.
Bitten wir den Vater, dass er uns den Weg finden lässt,
den er für uns bestimmt hat:

Erfülle alle Priester und Laien, die unsere Gemeinden leiten, mit persönlicher Zuwendung und Anteilnahme für die ihnen Anvertrauten.

Leite Europa auf Wegen, die deine friedvolle Botschaft bezeugen und ein gerechtes und würdevolles Leben für seine Bürger ermöglichen.

Schenke allen, die kranke und alte Menschen betreuen, Achtung vor deren leidvollen Lebenssituation und Bereitschaft ihnen mit ihrem Wissen und Können zu dienen.

Ergänze in deiner Güte unsere Schwächen und Unvollkommenheiten im täglichen Bemühen um liebevolle und gelingende Beziehungen.

Lass unsere Verstorbenen dein Heil schauen.

Denn du, Vater, schenkst allen, was sie brauchen,
um den für sie bestimmten Weg zum Heil zu finden.
Dafür danken wir dir und loben dich jetzt und allezeit. - Amen.


Renate Witzani

Fürbitten
(Manfred Wussow 2015)


Fürbitten
(Renate Witzani 2015)


Fürbitten
(Hans Hütter 2012)


Gabengebet
(Messbuch)


Barmherziger Gott,
wir bekennen, dass wir immer wieder versagen
und uns nicht auf unsere Verdienste berufen können.
Komm uns zu Hilfe, ersetze, was uns fehlt,
und nimm unsere Gebete und Gaben gnädig an.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

MB, 2. Adventssonntag


Messbuch

Gabengebet
(Messbuch)


Gabengebet
Vater im Himmel,
in deinem Sohn ist der Welt
das Licht aufgeleuchtet,
das unserem irdischen Leben den Weg weist.
Laß uns in der Feier seines Opfers
das göttliche Leben empfangen,
damit wir selbst Licht werden für die Welt.
Darum bitten wir durch ihn, Christus, unseren Herrn.

MB


Messbuch

Gabengebet
(Manfred Wussow 2015)


Lobpreis
(Martin Stewen 2009)


Präfation
(Messbuch)


Das Warten auf den Herrn einst und heute

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, Herr, heiliger Vater,
allmächtiger, ewiger Gott,
immer und überall zu danken
durch unseren Herrn Jesus Christus.
Von ihm redet die Botschaft aller Propheten,
die jungfräuliche Mutter trug ihn voll Liebe in ihrem Schoß,
seine Ankunft verkündete Johannes der Täufer
und zeigte auf ihn,
der unerkannt mitten unter den Menschen war.
Er schenkt uns in diesen Tagen die Freude,
uns für das Fest seiner Geburt zu bereiten,
damit wir ihn wachend und betend erwarten
und bei seinem Kommen
mit Liedern des Lobes empfangen.
Darum singen wir mit den Engeln und Erzengeln,
den Thronen und Mächten
und mit all den Scharen des himmlischen Heeres
den Hochgesang von deiner göttlichen Herrlichkeit:
Heilig ...

Präfation vom Advent 2


Messbuch

Mahlspruch
(Bibel)


Bereitet dem Herrn den Weg und ebnet die Straßen,
damit alle Menschen das Heil sehen, das von Gott kommt.
(vgl. Lk 3,6)

Oder:

Eure Liebe werde immer reicher an Einsicht und Verständnis,
damit ihr reich an der Frucht der Gerechtigkeit werdet,
die Jesus Christus gibt, zur Ehre und zum Lob Gottes.
(vgl. Phil 1,9-11)

Oder:

Gott führt Israel heim in Freude, im Licht seiner Herrlichkeit;
Erbarmen und Gerechtigkeit kommen von ihm.
(vgl. Bar 5,9)


Bibel

Schlussgebet
(Messbuch)


Herr, unser Gott,
im heiligen Mahl
hast du uns mit deinen Gaben erfüllt.
Lehre uns durch die Teilnahme an diesem Geheimnis
die Welt im Licht deiner Weisheit zu sehen
und das Unvergängliche mehr zu lieben
als das Vergängliche.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

MB 2. Adventsonntag


Messbuch

Schlussgebet
(Messbuch)


Herr, unser Gott,
du hast gewollt,
daß sich das Bild deines Sohnes
auspräge im Wesen der Getauften,
die du zu deinem Tisch geladen hast.
Ermutige uns, dem Evangelium zu folgen
und deinem Heiligen Geist Raum zu geben.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

MB Schlussgebete zur Auswahl 6


Messbuch

Schlussgebet
(Manfred Wussow 2015)