Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.> Mehr dazu

Schließen
22.09.2018

Kontexte 24.06.2018


Juden und Christen

https://www.planet-wissen.de/kultur/voelker/geschichte_des_juedischen_volkes/pwiejudenundchristen100.html


Das Verhältnis zwischen Juden- und Christentum hat sich für die Angehörigen beider Religionen als besonders schicksalsträchtig erwiesen. Dabei war der Anfang viel versprechend, bis zum Hochmittelalter lebten Juden und Christen meist friedlich zusammen. Doch mit dem Beginn der Kreuzzüge wurden die Juden zunehmend Opfer christlicher Angriffe.

mehr...



Jüdisch-christlicher Dialog

https://www.planet-wissen.de/kultur/voelker/geschichte_des_juedischen_volkes/pwiejudenundchristen100.html


Mit der Konzilserklärung "Nostra Aetate" wollte die katholische Kirche vor 50 Jahren die lange Tradition der Judenfeindschaft beenden. Der Berliner Rabbiner Walter Rothschild erklärt im Gespräch, ob sie das geschafft hat.

mehr...



Meine Geschichte

Aus: Elmar Simma, Der geschenkte Morgen. Vom Wirken der Barmherzigkeit, Otto Müller-Verlag, Salzburg Wien 2008.



Mein Name

Aus: Sonnenstrahlengleich, Lyrische Texte von Frauen für Frauen, Klens-Verlag, Düsseldorf 1997.



Getragen

Aus: Sonnenstrahlengleich, Lyrische Texte von Frauen für Frauen, Klens-Verlag, Düsseldorf 1997.



Der Schatten des Geistes

Aus: Khalil Gibran, Die sieben Worte der Weisheit. Walter verlag, Zürich Düsseldorf, 5. Auflage 2001.



Die Menschen lieben

Aus: Khalil Gibran, Die sieben Worte der Weisheit. Walter verlag, Zürich Düsseldorf, 5. Auflage 2001.



Angenommen bin ich

Aus: Anton Rotzetter, Gott, der mich atmen lässt. Gebete. Herder Verlag, Freiburg Basel Wien 1986.



Hymnus

Zeitgenössisch (aus Magnificat; Das Stundenbuch, Butzon&Bercker, Juni 2004)



Hymnus

Nach: Ut queant laxis resonare fibris; Paulus Diaconus, +1799; Melodie: GL 671. Aus: Magnificat. Das Stundenbuch, Butzon&Bercker. Juni 2003.



Der brennende Wanderzirkus



Gebet

Aus: Damit die Saat aufgeht, Erzählungen, Märchen und Gedichte..., Paul Jakobi, Matthias-Grünewald-Verlag



Kam einst zum Ufer

Jürgen Henkys (1975) nach dem niederländischen "Jeszus die langs het water liep" von Ad den Besten 1961, in: EG 313.



Zur Umkehr bewegt

Aus: Jesus Gottessohn. Begegnung und Bekenntnis, Freiburg, Basel, Wien: Herder 1974.



Rufen in der Wüste

Ulrich Lüke, Nachdenkliche Ruhestörung. Anstößige Gedanken im Kirchenjahr, Regensburg: Verlag Friedrich Pustet 1995.



Prophetenkost

Günter Grass (1956) in:, Deutschlandfunk Lyrikkalender 2008. Für jeden Tag ein Gedicht. Ausgewählt von Michael Braun. Blatt vom 2. Juli 2008