Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.> Mehr dazu

Schließen
16.12.2018

Predigtgedanken 27.05.2018


Das Geheimnis Gottes in der Welt
(Manfred Wussow 2018)


Matthäus schließt sein Evangelium mit der Erzählung von der Aussendung der Jünger. Sie gehen in die ganze Welt hinaus und verkünden das Geheimnis Gottes, wie sie es durch Jesus sehen lernten.



Der dreifaltige Gott ist Beziehung und Liebe
(Bernhard Bossert 2018)


Die Rede vom dreifaltigen Gott bringt zum Ausdruck, dass Gott Beziehung und Liebe ist. Auch wir sind in die Beziehung des Vaters zum Sohn, der mit ihm im Heiligen Geist verbunden ist, hineingenommen. In dieser Beziehung verwurzelt, sind wir gesandt, alle Völker zu Jüngern Jesu zu machen.



Gott im Dialog mit den Menschen
(Bernhard Rathmer 2015)


Gott ist immer ganz anders. Keine Vorstellung kann ihn einholen. Wir glauben an einen Gott, der sich immer neu auf veränderte Lebenssituationen einlässt. Der Glaube an den dreifaltigen Gott bedeutet Dialog, Kommunikation und Begegnung.



Gott ist Gemeinschaft und Liebe
( GastautorIn 2015)


Gott ist Geheimnis nicht Rätsel. Die Rede von einem Gott in drei Personen beinhaltet, dass er Gemeinschaft und Liebe ist. Dauerhafte Gemeinschaft und Liebe gelingen nur, wenn sie für dieses Wesen Gottes offen sind.



Gott ist Beziehung, Hingabe, Sich-verschenken
(Bernhard Bossert 2015)


Die Rede vom dreifaltigen Gott bedeutet: Gott ist Beziehung, Hingabe, Sich-verschenken und wir sind als Kinder Gottes in diese Beziehung hineingenommen.



Ein Gott in drei Personen?
(Hans Hütter 2012)



Der Dreifaltige und Dreieine
(Bernhard Bossert 2012)



"Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt"
(Gabi Ceric 2009)



Der ferne Gott - der nahe Gott
(Franz Burgey 2009)