Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung der Website sind Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.> Mehr dazu

Schließen
24.10.2018

Predigtgedanken 14.10.2018


Reicher als reich
(Hans Hütter 2018)


Das Evangelium vom reichen jungen Mann, der das ewige Leben gewinnen will, stellt nicht das Reichsein in Frage, sondern unser ganzes Wertesystem. Ewiges Leben hat nicht nur einen zeitlichen sondern vor allem einen qualitativen Aspekt.



Was uns frei macht
(Johann Pock 2015)


Aus dem Beispiel des "reichen jungen Mannes" zeigt sich, dass uns Jesus eine doppelte Freiheit anbietet. Die Freiheit von falschen Abhängigkeiten und die Freiheit vom Leistungsdruck eines falsch verstandenen Glaubens. Schlussendlich muss sich jeder von uns immer wieder fragen: Woran hänge ich mein Herz?



Loslassen, um zu gewinnen
(Bernhard Bossert 2015)


Wir klammern uns an materielle Güter, um uns abzusichern. Persönliche Freiheit erreichen wir aber erst, wenn wir lernen loszulassen.



Sich ewiges Leben schenken lassen
(Manfred Wussow 2012)



Zur Verwaltung anvertraut
(Josef Stöckl 2012)



Du kannst noch mehr...
(Klemens Nodewald 2012)



Bereit zu wachsen
(Klemens Nodewald 2009)



Für Gott ist alles möglich
(Max Angermann 2009)