Wählen Sie Ihre gewünschte Schriftgröße



Liturgien 12.07.2015


Liedvorschläge
(Hans Hütter)


Lieder:
GL 146: Du rufst uns, Herr, an deinen Tisch (3. Str.)
GL 446: Lass uns in deinem Namen, Herr
GL 477: Gott ruft sein Volk zusammen
GL 481: Sonne der Gerechtigkeit, gehe auf zu unsrer Zeit (2., 4. und 5. Str)
GL 483: Halleluja... (Gehet nicht auf, in den Sorgen dieser Welt (2. Str.)
GL 485: O Jesu Christe, wahres Licht
GL 489: Lasst uns loben, freudig loben (3. Str.)
GL 491: Ich bin getauf und Gott geweiht (3. Str.)

Psalmen und Kehrverse:
GL 56: Freut euch, wir sind Gottes Volk, erwählt durch seine Gnade. - Mit Psalm 100 - V.
GL 312,7: Herr, du hast Worte ewigen Lebens - Mit Psalm 85 (GL 633,6) - II.
GL 454: Geht in alle Welt, Halleluja, und seid meine Zeugen. Halleluja. - Mit Psalm 111 (GL 60,2) oder mit Psalm 95 (GL 53,2) - VI.
GL 584,4: Herr, du hast Worte ewigen Lebens. - Mit Psalm 19b - II.
GL 633,5-6: Frieden verkündet der Herr seinem Volk.  - Mit Psalm 85 - II.
GL 651,5-6: Freut euch, wir sind Gottes Volk, erwählt durch seine Gnade. - Mit Psalm 34 - V.


Hans Hütter

Einleitung
(Hans Hütter 2018)


Kyrie
(Hans Hütter 2018)


Einleitung
(Manfred Wussow 2012)


Bußakt
(Manfred Wussow 2012)


Einleitung
(Hans Hütter 2009)


Tagesgebet
(Messbuch)


Gott, du bist unser Ziel,
du zeigst den Irrenden das Licht der Wahrheit
und führst sie auf den rechten Weg zurück.
Gib allen, die sich Christen nennen,
die Kraft, zu meiden,
was diesem Namen widerspricht,
und zu tun, was unserem Glauben entspricht.
Darum bitten wir durch Jesus Christus.

MB 15. Sonntag im Jahreskreis


Messbuch

Tagesgebet
(Sonntagsbibel)


Allmächtiger Gott,
du bist denen nahe, die das Wort
deines Sohnes zu den Menschen bringen.
Auch uns hast du dazu berufen.
Mach uns zu glaubwürdigen Zeugen
deiner befreienden Botschaft.
Durch Christus, unseren Herrn.


Sonntagsbibel

Tagesgebet
(Manfred Wussow 2012)


Fürbitten
(Hans Hütter 2015)


Jesus Christus ist gekommen,
um den Frieden des Reiches Gottes in unsere Welt zu bringen.
Ihn bitten wir:

Wecke in allen Christen die Freude der Frohen Botschaft.

Mache die Getauften zu sichtbaren Zeichen
der Liebe Gottes zu den Menschen und zur ganzen Schöpfung.

Lass alle Menschen, die aus ihrer Heimat vertrieben wurden,
einen Ort der Ruhe finden, wo sie ein besseres Leben beginnen können.

Lindere die Not der Menschen,
die durch Krieg und Gewalt traumatisiert sind.

Heile alle Menschen, die leiblich oder seelisch krank sind.

Inspiriere und stärke alle Menschen,
die sich dem Dienst der Verkündigung verschrieben haben.

Lass unsere Toten teilhaben an deinem himmlischen Reich.

Du, Herr, bist bei uns alle Tage und an allen Orten,
wohin dein Geist uns führt.
Wir danken dir für deine Gegenwart. – Amen.


Hans Hütter

Fürbitten
(Renate Witzani 2015)


Gott braucht auch heute uns Menschen,
damit wir seine heilende und befreiende Botschaft in die Welt tragen.
Um seine Hilfe dabei lasst uns beten:

Lass Papst, Klerus und Laien immer besser erkennen, was in deinem Sinn Kirche ist.

Bewahre uns vor den Gefahren eines wertfreien Kapitalismus, in dem der Mensch als Mittel zum Zweck für den größeren Reichtum einiger weniger missbraucht wird.

Lehre uns mutig aber auch achtsam unangenehme Wahrheiten anzusprechen.

Öffne in unseren Gemeinden Raum für gelebte Liebe, Rücksichtnahme und gegenseitiges Vertrauen.

Als Getaufte sind wir in deine Wahrheit hineingenommen. Erfülle an unseren Verstorbenen, was du an ihnen mit der Taufe begonnen hast.

Denn in Jesus Christus hast du uns das Wort der Wahrheit und die Gaben des Heiligen Geistes gebracht. Durch ihn loben wir dich jetzt und bis in Ewigkeit, Amen.


Renate Witzani

Fürbitten
(Manfred Wussow 2012)


Fürbitten
(Hans Hütter 2009)


Gabengebet
(Messbuch)


Gott,
sieh auf dein Volk, das im Gebet versammelt ist,
und nimm unsere Gaben an.
Heilige sie, damit alle, die sie empfangen,
in deiner Liebe wachsen und dir immer treuer dienen.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

MB 15. Sonntag im Jahreskreis


Messbuch

Gabengebet
(Manfred Wussow 2012)


Präfation
(Messbuch)


Jesus unser Weg

Wir danken dir, heiliger, starker Gott.
Du lenkst die Geschicke der Welt
und sorgst für jeden Menschen.
Du versammelst uns zu einer Gemeinschaft,
damit wir alle dein Wort hören
und deinem Sohn im Glauben folgen.
Er ist der Weg - auf diesem Weg gelangen wir zu dir;
er ist die Wahrheit - sie allein macht uns frei;
er ist das Leben und erfüllt uns mit Freude.
Darum danken wir dir, Vater, für deine Liebe,
durch unseren Herrn Jesus Christus.
Wir stimmen ein in den Gesang der Engel
und bekennen zum Lob deiner Herrlichkeit:
Heilig...

Präfation aus dem Schweizer Hochgebet 2


Messbuch

Lobpreis
(Hans Hütter 2009)


Mahlspruch
(Bibel)


Selig, die das Wort Gottes hören und es befolgen.
(Lk 11,28)

Oder:

Christus spricht:
Ich bin bei euch, bis an die Grenzen der Erde.
(Mt 28,20)

Oder:

Gott hat uns mit allem Segen seines Geistes gesegnet
durch unsere Gemeinschaft mit Christus im Himmel.
(Eph 1,3)

Oder:

Gott hat uns aus Liebe im voraus dazu bestimmt,
seine Töchter und Söhne zu werden durch Jesus Christus.
(vgl. Eph 1,5)

Oder:

Gott hat beschlossen, die Fülle der Zeiten heraufzuführen
und in Christus alles zu vereinen, was im Himmel und auf Erden ist.
(vgl. Eph 1,10)


Bibel

Mahlspruch
(Bibel 2012)


Schlussgebet
(Messbuch)


Herr, unser Gott,
wir danken dir für die heilige Gabe.
Laß deine Heilsgnade in uns wachsen,
sooft wir diese Speise empfangen.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

MB 15. Sonntag im Jahreskreis


Messbuch

Schlussgebet
(Manfred Wussow 2012)