Wählen Sie Ihre gewünschte Schriftgröße



Liturgien 15.05.2016


Liedvorschläge
(Hans Hütter)


Lieder:
GL 165: Send uns deines Geistes Kraft

GL 341: Veni, creator Spiritus
GL 342: Komm, Heilger Geist, der Leben schafft
GL 343: Veni Sancte Spiritus
GL 344: Komm herab, o Heilger Geist
GL 345: Veni Sancte Spiritus
GL 346: Atme in uns, heiliger Geist
GL 347: Der Geist des Herrn erfüllt das All
GL 348: Nun bitten wir den Heiligen Geist
GL 349: Komm, o Tröster, Heilger Geist
GL 350: Geist der Zuversicht, Quelle des Trostes (Kanon)
GL 351: Komm, Schöpfer Geist, kehr bei uns ein
GL 487: Nun singe Lob, du Christenheit
GL 477: Gott ruft sein Volk zusammen (3. Str.)

Kehrverse und Psalmen:
GL 645,3-4: Sende aus deinen Geist, und dasw Antlizt der Erde wird neu - Mit Ps 104 - VII.
GL 645,5-6: Alle wurden erfüllt mit Heiligem Geist und kündeten Gottes große Taten - Mit Psalm 147 - V.
GL 646,1: Der Geist des Herrn erfüllt den Erdkreis, Halleluja, Halleluja
GL 654,1: Ihr seid der Tempel Gottes, in euch wohnt Gottes Geist


Hans Hütter

Einleitung
(Hans Hütter 2014)


Kyrie
(Hans Hütter 2014)


Einleitung
(Manfred Wussow 2013)


Bußakt
(Manfred Wussow 2013)


Kyrie
(Josef Stöckl 2012)


Einleitung
(Martin Stewen 2011)


Kyrie
(Martin Stewen 2011)


Einleitung
(Bernhard Rathmer 2011)


Bußakt
(Bernhard Rathmer 2011)


Tagesgebet
(Messbuch)


Allmächtiger, ewiger Gott,
durch das Geheimnis des heutigen Tages
heiligst du deine Kirche in allen Völkern und Nationen.
Erfülle die ganze Welt mit den Gaben des Heiligen Geistes,
und was deine Liebe am Anfang der Kirche gewirkt hat,
das wirke sie auch heute in den Herzen aller,
die an dich glauben.
Darum bitten wir durch Jesus Christus.

MB Pfingsten - Am Tag


Messbuch

Tagesgebet
(Sonntagsbibel)


Großer Gott,
der Geist deines Sohnes will
unser Leben und unsere Kirche prägen.
Öffne uns für sein Wirken
und laß immer wieder Pfingsten werden unter uns.
Durch Christus, unseren Herrn.


Sonntagsbibel

Tagesgebet
(Manfred Wussow 2013)


Tagesgebet
(Martin Stewen 2011)


Fürbitten
(Renate Witzani 2016)


Der Heilige Geist begleitet uns auf allen unseren Wegen.
An uns liegt es, auf seine Führung zu vertrauen.
In diesem Vertrauen lasst uns den Vater bitten:

Dass der Heilige Geist alle Getauften erfasse
und so jeder nach seinen Möglichkeiten die Frohbotschaft des Evangeliums leben und verkünden kann.

Dass sich vom Heiligen Geist geleitet viele Menschen ihrer politischen Verantwortung bewusst werden
und sich gemeinsam für das Wohl des Staates und der Gesellschaft einsetzen.

Dass der Heilige Geist alle stärke, die schwer an ihrem Leben zu tragen haben
und sie in ihrer Not tröste.

Dass der Heilige Geist in unseren Familien und Gemeinschaften jene Einheit schafft,
nach der wir uns sehnen, ohne sie aber verwirklichen zu können.

Dass der Heilige Geist in Ewigkeit bei allen ist,
die am Glauben an Christus festgehalten haben.

Denn dein Heiliger Geist verkündet deiner Schöpfung
dich, den dreifaltigen Gott,
als die Wahrheit und das Ziel allen Seins.
Dich loben und preisen wir jetzt und allezeit. - Amen.


Renate Witzani

Fürbitten
(Manfred Wussow 2015)


Fürbitten
(Renate Witzani 2015)


Fürbitten
(Hans Hütter 2014)


Fürbitten
(Manfred Wussow 2013)


Fürbitten
(Hans Hütter 2012)


Fürbitten
(Josef Stöckl 2012)


Fürbitten
(Martin Stewen 2011)


Fürbitten
(Bernhard Rathmer 2011)


Gabengebet
(Messbuch)


Allmächtiger Gott,
erfülle die Verheißung deines Sohnes:
Sende uns deinen Geist,
damit er uns in die volle Wahrheit einführt
und uns das Geheimnis dieses Opfers
immer mehr erschließt.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

MB Pfingsten - Am Tag


Messbuch

Gabengebet
(Manfred Wussow 2013)


Gabengebet
(Martin Stewen 2011)


Lobpreis
(Zitat 2008)


Präfation
(Messbuch)


Die Vollendung des Ostergeschehens am Pfingsttag

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, Herr, heiliger Vater,
immer und überall zu danken
und diesen Tag in festlicher Freude zu feiern.
Denn heute hast du das österliche Heilswerk vollendet,
heute hast du den Heiligen Geist
gesandt über alle,
die du mit Christus auferweckt
und zu deinen Kindern berufen hast.
Am Pfingsttag erfüllst du
deine Kirche mit Leben:
Dein Geist schenkt allen Völkern
die Erkenntnis des lebendigen Gottes
und vereint die vielen Sprachen
im Bekenntnis des einen Glaubens.
Darum preisen dich alle Völker
auf dem Erdenrund in österlicher Freude.
Darum rühmen dich die himmlischen Kräfte
und die Mächte der Engel
und singen das Lob deiner Herrlichkeit:
Heilig ...

MB Pfingsten - Am Tag


Messbuch

Mahlspruch
(Bibel)


Alle wurden mit dem Heiligen Geist erfüllt
und verkündeten Gottes große Taten.
(vgl. Apg 2, 4.11)

Oder:

Sendest du deinen Geist aus, so werden sie alle erschaffen,
und du erneuerst das Antlitz der Erde.
Ewig währe die Herrlichkeit des Herrn;
der Herr freue sich seiner Werke.
(Ps. 104,30f.)

Oder:


Wenn der Geist dessen in euch wohnt,
der Jesus von den Toten auferweckt hat,
dann wird er, der Christus Jesus von den Toten auferweckt hat,
auch euren sterblichen Leib lebendig machen,
durch seinen Geist, der in euch wohnt.
(Röm. 8,11)


Bibel

Meditation
(Bernhard Rathmer 2011)


Schlussgebet
(Messbuch)


Herr, unser Gott,
du hast deine Kirche
mit himmlischen Gaben beschenkt.
Erhalte ihr deine Gnade,
damit die Kraft aus der Höhe, der Heilige Geist,
in ihr weiterwirkt
und die geistliche Speise sie nährt
bis zur Vollendung.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

MB Pfingsten - Am Tag


Messbuch

Schlussgebet
(Messbuch)


Herr, unser Gott,
du hast uns im heiligen Mahl gesättigt.
Erfülle uns durch dieses Sakrament mit der Glut des Heiligen Geistes,
den du am Pfingstfest den Aposteln gesandt hast.
Darum bitten wir durch Jesus Christus, unseren Herrn. Amen.


Messbuch

Schlussgebet
(Manfred Wussow 2013)


Schlussgebet
(Martin Stewen 2011)


Segen
(Messbuch)


Der gütige Gott hat am heutigen Tag die Jünger durch die Eingießung des Heiligen Geistes erleuchtet.
Er segne euch und schenke euch den Reichtum seiner Gaben. Amen.
Jenes Feuer, das in vielen Zungen auf die Jünger herabkam,
reinige eure Herzen und entzünde in euch die göttliche Liebe. Amen.
Der Heilige Geist, der die vielen Sprachen im Bekenntnis des Glaubens geeint hat,
festige euch in der Wahrheit und führe euch vom Glauben zum Schauen. Amen.

Das gewähre euch der dreieinige Gott,
der Vater und der Sohn und der Heilige Geist. Amen.


Messbuch

Segen
(Herkunft unbekannt 2012)