Wählen Sie Ihre gewünschte Schriftgröße



Liturgien 21.08.2016


Liedvorschläge
(Hans Hütter 2016)


Lieder:
GL 140: Kommt herbei, singt dem Herrn
GL 358: Ich will dich lieben, meine Stärke (1., 4. und 6. Strophe)
GL 365: Meine Hoffnung und meine Freude
GL 380: Großer Gott, wir loben dich (6., 7. und 11. Strophe)
GL 395: Den Herren will ich loben
GL 409: Singt dem Herrn ein neues Lied (2. und 3. Str.)
GL 422: Ich steh vor dir mit leeren Händen, Herr (3. Str.)
GL 424: Wer nur den lieben Gott lässt walten
GL 428: Herr, dir ist nichts verborgen
GL 429: Gott wohnt in einem Lichte (4. Str.)
GL 479: Eine große Stadt ersteht
GL 481: Sonne der Gerechtigkeit

GL 551: Nun singt ein neues Lied dem Herren (3. Str.)

Psalmen und Kehrverse:
GL 33: Herr, unser Herrscher, wie gewaltig ist dein Name auf der ganzen Erde. - Mit Psalm 8 - VII.
GL 52: Herr, du bist König über alle Welt - Mit Psalm 93 - VIII.
GL 54: Singt dem Herrn alle Länder der Erde, singt dem Herrn und preist seinen Namen. - Mit Psalm 96 - VIII.
GL 55: Jubelt, ihr Lande dem Herrn; alle Enden der Erde schauen Gottes Heil. - Mit Psalm 98 - VIII.
GL 65: Seine Gnade währet durch alle zeit. - Mit Psalm 117 - VI.


Hans Hütter

Einleitung
(Ludwig Götz 2016)


In einigen Ländern ist noch Urlaubszeit
und wir wünschen allen, die ihre freien Tage genießen,
dass sie neue Kräfte sammeln.
Gott selber macht nie Urlaub von uns. Er möchte vielmehr unseren Urlaub ergiebiger machen. Sein Ja zu uns setzt nicht aus, auch dann nicht, wenn wir uns schwach fühlen oder IHN vergessen.


Ludwig Götz

Kyrie
(Ludwig Götz 2016)


Im Wissen um Gottes Gegenwart bitten wir um Erbarmen:

Herr, unser Gott,
dein althergebrachter Name heißt JAHWE
und umschreibt, dass du für uns da bist.
Kyrie eleison.

Du bist bei deinen Glaubenden geblieben,
auch wenn sie dich enttäuscht haben.
Christe eleison.

Auf deine bleibende Nähe dürfen auch wir vertrauen.
Kyrie eleison.


Ludwig Götz

Einleitung
(Hans Hütter 2013)


Kyrie
(Hans Hütter 2013)


Einleitung
(Klemens Nodewald 2010)


Kyrie
(Klemens Nodewald 2010)


Einleitung
(Martin Schachinger 2010)


Kyrie
(Martin Schachinger 2010)


Tagesgebet
(Messbuch)


Gott, unser Herr,
du verbindest alle, die an dich glauben,
zum gemeinsamen Streben.
Gib, daß wir lieben, was du befiehlst,
und ersehnen, was du uns verheißen hast,
damit in der Unbeständigkeit dieses Lebens
unsere Herzen dort verankert seien,
wo die wahren Freuden sind.
Darum bitten wir durch Jesus Christus.

MB 21. Sonntag im Jahreskreis


Messbuch

Tagesgebet
(Sonntagsbibel)


Gott,
du willst uns retten und uns
die Gemeinschaft mit dir schenken.
Hilf uns,
deinen Willen zu erkennen
und danach zu handeln.
Durch Christus, unseren Herrn.


Sonntagsbibel

Tagesgebet
(Zitat 2016)


Gott, unser Vater,
du rufst die Menschen in dein Reich.
Sende uns deinen Geist,
damit wir dein Wort hören ,
es verstehen und befolgen
und einst zu dir gelangen
mit Jesus Christus, deinem Sohn,
der in der Einheit des Heiligen Geistes mit dir lebt in Ewigkeit.

Aus: Wort-Gottes-Feier, Werkbuch für die Sonn- und Festtage, Trier 2004.


Zitat

Tagesgebet
(Messbuch)


Gott,
du hast uns verschiedene Gaben geschenkt.
Keinem gabst du alles - keinem gabst du nichts.
Jedem gibst du einen Teil.
Hilf uns, dass wir uns nicht zerstreiten,
sondern einander dienen mit dem,
was du einem jeden zum Nutzen aller gibst.
Darum bitten wir durch Jesus Christus, unseren Herrn. Amen.

MB Tagesgebete zur Auswahl 14


Messbuch

Fürbitten
(Ludwig Götz 2016)


Herr Jesus Christus,
besseres Leben bei dir braucht auch bessere Menschen.
Wir bitten dich:

Lass die Gläubigen erkennen, dass der Glaube keine feste Größe ist,
dessen wir uns sicher sein dürfen, sondern dass die Beziehung zu dir wie jede Liebesbeziehung Pflege braucht.
Erhöre uns, Christus! - Erhöre uns, Christus.

Lass alle Gläubigen in der Gesinnung Mariens wachsen, die gesagt hat: Herr, mir geschehe nach deinem Wort.
Erhöre uns, Christus…

Lass uns als christliche Gemeinde einander näherkommen und stärke alle, die in der Liebe wachsen wollen.
Erhöre uns, Christus…

Lass uns selbst unsere hohen Ideale nicht nur im Mund führen,
sondern lass sie sichtbar werden in der Art und Weise wie wir mit anderen umgehen. Erhöre uns, Christus…

Lass alle Sterbenden erfahren, dass sie eingeladen sind zu einem Leben in grenzenloser Liebe und Hingabe bei dir.
Erhöre uns, Christus…

Du bist der Weg und die Wahrheit und das Leben.
Lass uns füreinander wertvoller werden
und so mitarbeiten am Aufbau einer besseren Welt. - Amen.


Ludwig Götz

Fürbitten
(Renate Witzani 2016)


Jesus verlangt von seinen Jüngern Entschiedenheit im Glauben.
Darum lasst ihn uns gemeinsam bitten:

Für alle verfolgten Christen,
die für ihre Glaubensüberzeugung leiden oder sogar sterben müssen.

Für alle Politiker und Mächtige,
die aus Angst vor der Widerstandsfähigkeit gläubiger Menschen, deren freie Religionsausübung zu verhindern trachten.

Für alle, die sich in irgendeiner Weise benachteiligt fühlen
und meinen durch Gewalt und Terror auf ihre Situation aufmerksam machen zu müssen.

Für alle, die aus ihrem gelebten Glauben Hoffnung in den dunklen Stunden ihres Lebens schöpfen.

Für alle Verstorbenen,
die im Glauben an dich das Tor des Todes durchschritten haben.

Jesus!
Als Mensch hast du die ganze Gewalt menschlichen Handelns an dir geschehen lassen.
Du weißt wie kein anderer um unser Leid Bescheid.
Hilf du uns, unserer Berufung als dein Jünger treu zu sein. - Amen.   


Renate Witzani

Fürbitten
(Hans Hütter 2013)


Fürbitten
(Klemens Nodewald 2010)


Fürbitten
(Bruno Hidber 2010)


Fürbitten
(Martin Schachinger 2010)


Gabengebet
(Messbuch)


Herr und Gott,
du hast dir
das eine Volk des Neuen Bundes erworben
durch das Opfer deines Sohnes,
das er ein für allemal dargebracht hat.
Sieh gnädig auf uns
und schenke uns in deiner Kirche
Einheit und Frieden.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

MB 21. Sonntag im Jahreskreis


Messbuch

Gabengebet
(Messbuch)


Herr, unser Gott,
die Gaben, die wir bereitet haben,
sind Zeichen unserer Hingabe an dich.
Darum bitten wir:
Wie Brot und Wein in der Kraft des Geistes geheiligt werden,
so heilige auch uns selbst immer mehr
nach dem Bilde unseres Herrn Jesus Christus,
der mit dir lebt und Leben schenkt in alle Ewigkeit.

MB


Messbuch

Gabengebet
(Messbuch)


Gott, unser Vater,
da wir das Mahl unseres Herrn bereiten,
laß uns begreifen, was die Speise seines Lebens war:
deinen Willen zu tun.
Gib uns den Mut, in sein Opfer einzugehen,
auf daß auch uns aus der Hingabe an dich
die Kraft zum Leben komme.
Darum bitten wir durch ihn, Christus, unseren Herrn.

MB, Gabengebete


Messbuch

Gabengebet
(Messbuch)


Herr und Gott,
nimm die Gebete und Opfergaben deiner Gläubigen an.
Lass uns diese heilige Feier mit ganzer Hingabe begehen,
damit wir einst das Leben in der Herrlichkeit des Himmels erlangen.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

MB 7. Sonntag der Osterzeit


Messbuch

Lobpreis
(Hans Hütter 2010)


Präfation
(Messbuch)


Die Rettung des Menschen durch den Menschen Jesus Christus

In Wahrheit ist es würdig und recht,
dir, Herr, heiliger Vater,
allmächtiger, ewiger Gott,
immer und überall zu danken.
Denn wir erkennen deine Herrlichkeit in dem,
was du an uns getan hast:
Du bist uns mit der Macht deiner Gottheit
zu Hilfe gekommen und
hast uns durch deinen menschgewordenen Sohn
Rettung und Heil gebracht
aus unserer menschlichen Sterblichkeit.
So kam uns aus unserer Vergänglichkeit
das unvergängliche Leben
durch unseren Herrn Jesus Christus.
Durch ihn preisen wir jetzt und in Ewigkeit
dein Erbarmen und singen mit den
Chören der Engel das Lob
deiner Herrlichkeit:
Heilig ...

Präfation für die Sonntage im Jahreskreis 3


Messbuch

Präfation
(Messbuch)


Gott führt die Kirche

Wir danken dir, Gott, unser Vater,
denn du hast uns ins Leben gerufen.
Du läßt uns nie allein auf unserem Weg.
Immer bist du für uns da.
Einst hast du Israel, dein Volk,
durch die weglose Wüste geführt.
Heute begleitest du die Kirche
in der Kraft deines Geistes.
Sein Sohn bahnt uns den Weg durch diese Zeit
zur Freude des ewigen Lebens.
Darum singen wir mit allen Engeln und Heiligen
das Lob deiner Herrlichkeit:
Heilig...

Präfation aus dem Schweizer Hochgebet 1


Messbuch

Präfation
(Messbuch)


 

Präfation aus dem Hochgebet für Messen in besonderen Anliegen (II)
"Gott führt die Kirche"

Wir danken dir, Gott, unser Vater,
und preisen dich,
denn du hast uns ins Leben gerufen.
Du lässt uns niemals allein auf unserm Weg
und bist immer da für uns.
Einst hast du Israel, dein Volk,
mit starker Hand durch die weglose Wüste geleitet.
Heute führst du deine pilgernde Kirche
in der Kraft des Heiligen Geistes.
Du bahnst ihr den Weg durch diese Zeit
in die ewige Freude deines Reiches
durch unseren Herrn Jesus Christus.
Darum singen wir mit allen Engeln und Heiligen
das Lob deiner Herrlichkeit:

Heilig...

MB Besondere Anliegen 2 


Messbuch

Mahlspruch
(Bibel 2010)


Schlussgebet
(Messbuch)


Herr, unser Gott,
schenke uns durch dieses Sakrament
die Fülle deines Erbarmens
und mache uns heil.
Gewähre uns deine Hilfe,
damit wir so vor dir leben können,
wie es dir gefällt.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

MB 21. Sonntag im Jahreskreis


Messbuch

Schlussgebet
(Messbuch)


Gütiger Gott,
die heilige Speise, die wir empfangen haben,
durchdringe uns mit ihrer Kraft.
Sie vertiefe unseren Glauben,
mache stark unsere Hoffnung
und entzünde unsere Herzen zu Werken der Liebe.
Lass das göttliche Leben, das du uns geschenkt hast,
sich entfalten und Frucht bringen für das ewige Leben.
Darum bitten wir…

MB Schlussgebete zur Auswahl 10


Messbuch

Schlussgebet
(Messbuch)


Herr,
wir haben den Leib und das Blut deines Sohnes empfangen.
Führe uns durch deinen Geist,
damit wir uns nicht nur mit Worten zu dir bekennen,
sondern dich auch durch unser Tun bezeugen
und den ewigen Lohn erhalten in deinem Reich.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

MB 9. Sonntag im Jahreskreis


Messbuch

Schlussgebet
(Messbuch)


Gott und Vater,
im heiligen Mahle, das wir empfangen durften,
hat sich auf neue Weise
das Wort des Apostels erfüllt:
Jesus, dein Sohn, lebt in uns.
Wir danken dir, daß du ihn uns geschenkt hast.
Steh uns bei, damit wir ganz für ihn leben
und einst ewig vollendet werden in ihm,
der mit dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit.

MB Schlussgebete zur Auswahl 14


Messbuch