Wählen Sie Ihre gewünschte Schriftgröße



Predigtgedanken 26.06.2016


Wege in die Liebe Gottes, die keine Grenzen kennt
(Manfred Wussow 2016)


In drei kleinen Szenen beschreibt der Evangelist den Weg der Nachfolge. Sie stellen 3 Träume und zugleich 3 Verheißungen dar. Jesus selbst ist auf dem Weg hinauf nach Jerusalem. Durch den Tod hindurch wird er in die Welt Gottes eingehen.



Kreuzesnachfolge im Alltag
(Bernhard Bossert 2016)


Jesus geht entschlossen hinauf nach Jerusalem, seinem Kreuzweg entgegen. Von Jüngern, die ihm nachfolgen wollen, erwartet er die gleiche Entschiedenheit. „Du aber geh und verkünde das Reich Gottes!“



Überraschende Begegnungen
(Manfred Wussow 2013)



Nachfolge Jesu gibt es nicht zum Nulltarif
(Emmerich Beneder 2013)