Wählen Sie Ihre gewünschte Schriftgröße



Predigtgedanken 14.08.2016


Dem Terror die Grundlagen entziehen
(Bernhard Rathmer 2016)


Je näher der Terror zu uns kommt, desto deutlicher spüren wir, dass wir uns mit seinen Wurzeln auseinandersetzen müssen. Angst provoziert Gewalt und Fundamentalismus. Damit lassen sich die Probleme nicht lösen. Streit kann uns dazu führen, dass wir die dahinterliegenden Probleme erkennen und mit anderen Mitteln an sie herangehen.



Jesus bringt nicht Frieden sondern Spaltung?
(Sozialreferat der Diözese Linz 2016)


Mutmaßungen über Fluch und Segen dieses Wortes: Nicht Frieden sondern Spaltung zu bringen, ist heute ein gewagtes Wort. Einerseits eine klare Haltung zu zeigen und den Mut zur Auseinandersetzung mitzubringen und andererseits den Andersmeinenden aushalten und sogar den Feind zu lieben, bringt uns in eine Spannung, die es auszuhalten gilt.



Feuer auf die Erde werfen
(Bernhard Bossert 2016)


Das Feuer, das Jesus auf die Erde werfen will, bedeutet in der biblischen Tradition Gericht Gottes. Johannes der Täufer kündigt Jesus an als den, der mit Feuer und Heiligem Geist taufen wird. Jesus will in uns das Feuer seines Geistes zum Brennen bringen, des Geistes der Liebe.



Spaltung statt Frieden?
(Hans Hütter 2013)



Sich für Christus entscheiden
(Josef Steinle 2013)